Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Erstfahrt des Seetörns und dem neuen Yamaha auf dem Bodensee
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Binnengewässer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andrerosko
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 01.09.2007
Beiträge: 189
Wohnort: Friedrichshafen



Änderungsgrund von Thomas: Bilder mit Reichskriegsflagge entfernt
BeitragNO:0  Verfasst am: Mo 28 Apr, 2008 18:37    Titel: Erstfahrt des Seetörns und dem neuen Yamaha auf dem Bodensee  Antworten mit Zitat

Hallo,

am Samstag war es dann endlich so weit, die erste Fahrt.

So nun zum Boot:

Liegt gut im Wasser, lässt sich einfach steuern, bleibt auch bei starker Kurvenfahrt gutmutig. Aber sonst ein gutes Fahrgefühl. Bei ca.: 18 km kommt das Boot in Gleitfahrt.

So der Motor:

Startverhalten einfach toll, man hört ihn kaum, erst bei ca.: 2000 U/min hört man das da hinten was hängt, hat auch eine gute Beschleunigung und starken Durchzug.

Zwischen 3500 – 4000 U/min, erreicht man die Geschwindigkeit so um 27-33 km/h, bei 3 Personen im Boot. Bei einer kurzen Volllastfahrt erreichte der Motor 5300 U/min bei 48 km/h.

Spritverbrauch liegt der Yamaha sehr gut. Bin von Friedrichshafen bis nach Bodman und zurück (runde 110 km) mit ca.: 22-24 l ausgekommen. Finde ich einen gut Schnitt bei einer Durchschnittgeschwindigkeit von ca.: 28 km.
Motor läuft auch bei geringer Drehzahl sehr konstant.

So und nun noch ein paar Bildchen:



Ihr noch ein paar Bilder vom See:




_________________
Grüße

André
_____________________________________________________
Galeon Gaila 720, Volvo Penta 4,3 Gxi, Mizu P-Max
LQM Sieger 2009, 2010 in Klasse 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
goeberl
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 113
Wohnort: wien

BeitragNO:1  Verfasst am: Mo 28 Apr, 2008 23:22    Titel:  Antworten mit Zitat

super bilder vom see!
das dritte bild ist aber mutig.
http://de.wikipedia.org/wiki/Reichskriegsflagge#Verwendung_nach_1945
lg martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kleinandi
Gast






BeitragNO:2  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 07:36    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Andre

Hört sich doch sehr gut an.Ähnliche Erfahrungen habe ich auch mit meinem 60er

Hier eine alternative Flagge Laughing

http://www.fahnenversand.de/shop/id/295/nr/detailansicht.htm
Nach oben
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:3  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 08:00    Titel:  Antworten mit Zitat

Kleinandi hat Folgendes geschrieben:

Hier eine alternative Flagge Laughing

http://www.fahnenversand.de/shop/id/295/nr/detailansicht.htm


.... vor allem die Größe ist passend..... Mr. Green Wink
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Kleinandi
Gast






BeitragNO:4  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 11:20    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Torsten

Was denkst Du warum mein Geräteträger so hoch ist Mr. Green Laughing
Nach oben
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:5  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 12:12    Titel:  Antworten mit Zitat

Kleinandi hat Folgendes geschrieben:
Hallo Torsten

Was denkst Du warum mein Geräteträger so hoch ist Mr. Green Laughing


Will ich am Donnerstag sehen, Andi.... Mr. Green Laughing
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Kleinandi
Gast






BeitragNO:6  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 13:04    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi
Ich hätte den Spass gerne mitgemacht aber leider liefern die nicht so schnell................ Neutral
Nach oben
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1572
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:7  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 13:19    Titel:  Antworten mit Zitat

... sind alle neueren Yamaha Viertakter auf dem Bodensee zugelassen ( speziell der mit 100 PS ) ?
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:8  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 13:53    Titel:  Antworten mit Zitat

Kleinandi hat Folgendes geschrieben:
Hi
Ich hätte den Spass gerne mitgemacht aber leider liefern die nicht so schnell................ Neutral


Dann bekommst Du die neue WSC-Fahne samt Mast an den Geräteträger gebaut.....
wirst dann auch nicht übersehen. Wink
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Kleinandi
Gast






BeitragNO:9  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 14:17    Titel:  Antworten mit Zitat

LibraDW hat Folgendes geschrieben:
... sind alle neueren Yamaha Viertakter auf dem Bodensee zugelassen ( speziell der mit 100 PS ) ?


Hallo
Wenns ein neuer ist erfüllt er die EU Sportbootrichtline und ist zugelassen.
Nach oben
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1572
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:10  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 17:24    Titel:  Antworten mit Zitat

Bj 2007 - Einspritzer --- Abgasnormen ???
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrerosko
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 01.09.2007
Beiträge: 189
Wohnort: Friedrichshafen

BeitragNO:11  Verfasst am: Di 29 Apr, 2008 17:56    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Daniel,

du bekommst für fast jeden Yamaha 4-takter die Bodenseezulassung wenn der Motor neu ist.
Ob nun aber 100 PS weiß ich nicht am besten guck mal hier nach

http://www.bodenseekreis.de/262.html

Mein Motor ist Baujahr 2008, der Motor ist soweit wie ich weiß kein Einspritzer sondern "innovative Dreivergasersystem" was die damit meinen weiß ich nicht.
Abgasnormen entsprechen edenfalls nach der Bodenseeverordnung.
_________________
Grüße

André
_____________________________________________________
Galeon Gaila 720, Volvo Penta 4,3 Gxi, Mizu P-Max
LQM Sieger 2009, 2010 in Klasse 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kleinandi
Gast






BeitragNO:12  Verfasst am: Mi 30 Apr, 2008 05:28    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo
Die Listen sind nicht immer aktuell aber der Yamaha 1oo müsste ab Januar 2006 die EU Sportbootrichtlinie erfüllen und somit BS zugelassen sein.
Kannst Du aber sicher auch bei Yamaha abklären,oder ich ruf meinen Händler am Bodensee an der Yamaha und Evinrude Händler ist.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Binnengewässer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt