Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Lautsprecher KENFORD M5
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Elektrik / Elektronik / GPS / Funk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: Mi 24 Nov, 2010 17:22    Titel: Lautsprecher KENFORD M5  Antworten mit Zitat

Hallöchen,

hat jemand Erfahrung mit den Marinelautsprechern "KEMFORD/McGee M5" ?
Ich interessiere mich insbesondere dafür wie die Erfahrungen im Bereich Wasser- u.Feuchtumgebung, die Lebensdauer und die Vergilbung des weißen Gehäuse so ist. Töne und Klänge werden ja hoffentlich sowieso rauskommen. Laughing Laughing

Gruß Hans

PS. Für die Besserwisser. Ich weiß das es bessere und teuere gibt. Die will ich aber nicht nutzen.
Mr. Green Mr. Green
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:1  Verfasst am: Fr 03 Dez, 2010 07:41    Titel:  Antworten mit Zitat

Danke für die vielen Hinweise, auch wenn sie alle über Mail oder PN kamen.
Woran mag das wohl liegen ?!?!? Ich habe mir schon meinen Reim drauf gemacht .



Also ich habe mir die Lautsprecher gekauft und dazu noch ein einfaches Autoradio von Minlo ML 528. Radio hat:
DIN Schacht
MP3 Player;
LED Display;
USB Anschluss und SD Karte,
Stereo Audioausgänge (1x mit Kabel, 1x mit chinch Stecker),
Uhr, Frequenzanzeige.

also nichts besonderes aber fürs Boot ausreichend.

Die Lautsprecher von Kenford und mit folgenden Eckdaten für die Interessierten:
2-Wege System
Tieftöner: polypropylen-Membran
Mylar-Hochtöner
Sinusleistung: 30 Watt rms
Musikleistung: max. 80 Watt
Impedanz: 8 Ohm
Schalldruck: 87 dB
Frequenz: 65Hz-20KHz
Lochkreisausschnitt: 115 mm
Einbautiefe: 45 mm
Lautsprecher-Ø: 150 mm

Habe ausprobiert, es kommen tatsächlich Töne raus. Laughing Das war für mich das wichtigste.

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:2  Verfasst am: Fr 03 Dez, 2010 13:09    Titel:  Antworten mit Zitat

hans hat Folgendes geschrieben:

Also ich habe mir die Lautsprecher gekauft ....
Gruß Hans


wie gekauft?????
ich meine mich erinnern zu können, gelesen zu haben.... am 25.12. tztztz Rolling Eyes
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:3  Verfasst am: Fr 03 Dez, 2010 14:13    Titel:  Antworten mit Zitat

Torsten hat Folgendes geschrieben:

ich meine mich erinnern zu können, gelesen zu haben.... am 25.12. tztztz Rolling Eyes


Verrate doch nicht,dass wir über PN, Mail, Telefon und möglicherweise auch über Kaffee kommunizieren. Laughing Laughing Laughing Laughing

Ja, die Lautsprecher sind tatsächlich mit dem Schlitten unterwegs. Aber bestellt und ausgesucht habe ich sie. Embarassed Wink Mr. Green

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:4  Verfasst am: Fr 03 Dez, 2010 15:02    Titel:  Antworten mit Zitat

uuuppssss..... psssssssst.....

bin ganz leise Mr. Green
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
frank
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1877
Wohnort: Solingen

BeitragNO:5  Verfasst am: Fr 03 Dez, 2010 21:31    Titel:  Antworten mit Zitat

Immer diese Krachmacher. Laughing Laughing Laughing Laughing

die Klangqualität werden wir beim nächsten Treffen testen, da bist Du für die Hintergrundbeschallung verantwortlich. Mr. Green Mr. Green
_________________
Gruß
Frank


Ein Titan wird kommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:6  Verfasst am: So 05 Dez, 2010 19:12    Titel:  Antworten mit Zitat

Torsten hat Folgendes geschrieben:
uuuppssss..... psssssssst.....

bin ganz leise Mr. Green


Laughing Laughing

ich habe auch Deinen Rat bezüglich Wellenschlag von Bootsfreunden beachtet und versucht eine geschützte Stelle fürs Radio zu finden.


Die Antenne kommt in den hinteren Versorgungsraum. Muss jetzt nur überlegen, ob ich das Radio über Hauptschalter oder über den "Direktläufer-Verteiler" beschalte.

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:7  Verfasst am: So 05 Dez, 2010 22:15    Titel:  Antworten mit Zitat

hans hat Folgendes geschrieben:

ich habe auch Deinen Rat bezüglich Wellenschlag von Bootsfreunden beachtet und versucht eine geschützte Stelle fürs Radio zu finden.


pssssssst....... Laughing Laughing Laughing
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
mark-sch
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 30.07.2007
Beiträge: 575
Wohnort: Krefeld

BeitragNO:8  Verfasst am: Mo 06 Dez, 2010 15:30    Titel:  Antworten mit Zitat

... ok, ok

das hab ich jetzt auch verstanden ... Laughing Laughing Laughing
_________________
Gruß Mark :-)

An die Person die meine Schuhe versteckt hat, während ich auf der Hüpfburg war: "Werd Erwachsen!"

http://jenny-logbuch.jimdo.com
http://mark-sch.jimdo.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:9  Verfasst am: Mo 06 Dez, 2010 15:43    Titel:  Antworten mit Zitat

Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed

Na so langes es die Yoghurtbecher untereinander sind, die sich nass spritzen. Laughing Laughing Laughing

Trotzdem war der Hinweis gut und wurde auch versucht umzusetzen. OK OK Habe mich über Nacht auch entschieden - über Hauptschalter.

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Elektrik / Elektronik / GPS / Funk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt