Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Achswaage
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: Di 01 Nov, 2011 10:40    Titel: Achswaage  Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich kenne bereits mein Weihnachtsgeschenk und es kann bei einem Treffen in 2012 gerne mal als Aktion angenommen werden. Ich bekomme eine Achswaage, keine Stützlastwaage, sondern Achswaage.
Eine Waage mit drei Programmen: Einachstrailer, Tandemachstrailer, Fahrzeuge.

Da mein Ruf in Sachen Kontrollen und Sicherheit ja spätestens seit dem Beitrag "Ladungssicherung" zerstört ist, könnten wir ja mal die Bootstrailer auf einem Treffen kontrollieren.

Müssen nur ein Treffen nehmen wo Markus nicht dabei ist, sonst bekommt der ein schlechtes Gewissen.
Laughing Wink Mr. Green

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ths1965
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 685
Wohnort: 55411 Bingen

BeitragNO:1  Verfasst am: Di 01 Nov, 2011 14:02    Titel:  Antworten mit Zitat

Hans,

bekommst du die gelbe oder orangene Achswaage?
_________________
viele Grüße Thomas
Denk an die Umwelt und fahr Bus!....

http://www.familie.senner.biz/html/stellplatzliste.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:2  Verfasst am: Di 01 Nov, 2011 16:05    Titel:  Antworten mit Zitat

.......die gelbe mit 1000 pro Achse. Na, so schwer ist ein Titan auch nicht. Laughing


Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:3  Verfasst am: Di 01 Nov, 2011 17:17    Titel:  Antworten mit Zitat

nd ich hab schon gedacht Du könntest mal meinen Pickup mit Kabine an der Hinterachse wiegen.....
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:4  Verfasst am: Di 01 Nov, 2011 17:55    Titel:  Antworten mit Zitat

Torsten,

wieviel hat der den pro Rad ? Ich habe mich oben verschrieben, denn 1000/Rad

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:5  Verfasst am: Di 01 Nov, 2011 21:28    Titel:  Antworten mit Zitat

passt immer noch nicht, Radlast max. ist 1050kg und ich fürchte, die nutze ich auch...
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:6  Verfasst am: Mi 02 Nov, 2011 08:08    Titel:  Antworten mit Zitat

da Thomas scheinbar auch überlegt, muss er sich für die orange entscheiden. Laughing Wink

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ths1965
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 685
Wohnort: 55411 Bingen

BeitragNO:7  Verfasst am: Mi 02 Nov, 2011 08:32    Titel:  Antworten mit Zitat

Hans,

ich hatte mich bereits entschieden und mir die orangene mit 1.500 pro Rad
geholt. Ob das Ding jedoch auch richtig wiegt habe ich noch nicht kontrolliert.
Dazu möchte ich einmal Boot und WoMo mit der Achswaage wiegen und direkt
danach auf eine "richtige" Waage fahren. Einzig die Zeit ist das Problem.
Neutral
_________________
viele Grüße Thomas
Denk an die Umwelt und fahr Bus!....

http://www.familie.senner.biz/html/stellplatzliste.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:8  Verfasst am: Mi 02 Nov, 2011 10:44    Titel:  Antworten mit Zitat

.....dann können wir ja in zwei Fachbereiche - WoMo und Trailer - kontrollieren. Schlimmer als auf der Autobahn. Laughing Laughing

Ich wollte das teil nach Weihnachten mit geeichten Gewichten im unteren Bereich checken und dort mal den Verlauf ansehen. Für die Genauen, ich weiß was bei 150 kg ist muss keine direkte Aussage für 900 kg sein. Nur ggf. ein Trend.

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt