Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Der tapfere Titan mit 4 auf einen Streich
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Mittelmeer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
frank
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Solingen

BeitragNO:0  Verfasst am: Sa 04 Aug, 2012 16:23    Titel: Der tapfere Titan mit 4 auf einen Streich  Antworten mit Zitat

Kroaten war wieder einmal richtig erholsam und da kommen einem so komische Ideen in den Sinn.
Da die Titans mit Ihren Motoren nur so vor Kraft strotzen muss das Flaggschiff der Wikingwerft doch locker 5 Wasserskiläufer ziehen können. Verkündet und beschlossen stellte sich Stefan mit seinem Titan zur Verfügung und es wurde erst einmal beschlossen um 6.30Uhr mit 3 Läufern zu proben.
Total zerknirscht standen Stefan, Mark, Jean-Marc und ich um 6.30Uhr am Steg und fuhren vor den Campingplatz um uns im Wasser zu sortieren. Ab dem Sprung ins Wasser waren wir sofort wach und hoch konzentriert, dass Wasser war spiegelglatt und man konnte bis 4m auf den Grund schauen.
Der erste Start funktionierte mir 3 Läufern sofort auf Anhieb wobei der 14 jährige Jean-Marc sofort auf den Skiern stand und Mark mit mir als Schwergewichte etwas länger brauchten.
Es war das schönste Wasserskifahren das ich bisher unternommen habe, fast 20 Min sind wir zu dritt gefahren und waren total kaputt.
Also beschlossen wir noch am späten Nachmittag es mit 5 Läufern zu starten und Stefan sollte uns wieder mit dem Titan ziehen.
5 Läufer waren mit Stefan, Mark, Ines, Jean-Marc, Julian und ich auch schnell gefunden also ging es wieder auf das Wasser.

Der Start mit Fünfen







Da das Wasser aber sehr unruhig geworden war lief der Start nicht mehr so leicht ab und erst nach dem dritten Versuch schafften wir es mit 4 Läufern.
Mark, Jean-Marc, Julian und ich schafften es bei dem rauen Wasser 5 - 10 Minuten zu fahren was aber nicht leicht war und ungeheure Kraft erforderte, auf jeden Fall bei uns alten Säcke.

Der Kampf mit Vieren








Die beiden jungen Kerle standen immer sofort bei Mark und mir bremste immer diese ausgebeulte Weste und wir haben und vor genommen nicht mehr soviel Karlovaco und nicht weniger zu trinken.
Auf was für einen Scheiß doch so alte Säcke kommen Mr. Green
_________________
Gruß
Frank


Ein Titan wird kommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Mittelmeer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49021 Angriffe abgewehrt