Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Mercury 50PS 4-Takt Bj 2000 schweigt
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Helin
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 16.09.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Ober-Ramstadt

BeitragNO:0  Verfasst am: Fr 07 März, 2014 16:03    Titel: Mercury 50PS 4-Takt Bj 2000 schweigt  Antworten mit Zitat

Hallo Leute,
voller Elan habe ich mit Unterstützung meiner Tochter unser Wiking Meteor fertiggestellt und heute sollte der Motor zur Probe laufen, damit wir am Wochenende losziehen können.

Herbe Enttäuschung. Die Batterie angeklemmt, Hauptschalter ein, Zündschlüssel auf EIN ohne Starter und nichts passiert. Auch ist die Trimmung an der Schaltung stromlos und das Voltmeter blieb auf 0V stehen. Starter sagt auch nichts.

Über das Hauptkabel liegt Spannung am Motor hinten an. Da kann man ohnehin nichts verkehrt machen... (nachgemessen). Trimmschalter hinten haben Spannung und arbeiten wunschgemäß. Motor fährt hoch und runter.
Ich bin ratlos. Ich habe die Leitung, die aus der Schaltung herauskommt mal vor einer Steckverbindung durchgemessen und festgestellt, dass auch hier keine Spannung anliegt. Im Motor hinten sehe ich keine Sicherung, die zu prüfen wäre.


HIIIIILFEEEE!!!
_________________
Gruß
Heiko

Wiking Meteor + Mercury 50PS 4-Takt - vielleicht wird es ja mal ein Suzuki mit 90PS

Meine Bilder unter: http://www.flickr.com/photos/helinphotoart/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wikinger83
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 24.08.2011
Beiträge: 90
Wohnort: Puderbach

BeitragNO:1  Verfasst am: Fr 07 März, 2014 18:01    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi,

Ich hab mal bei boats.net geschaut, eine Sicherung hab ich gefunden, Nr 26

http://www.boats.net/parts/search/Merc2/Mercury/50%20%284-STROKE%29/9944807%20THRU%200P016999/ELECTRICAL%20COMPONENTS/parts.html

Check die mal.

Quick stop ist auch nicht drin?
_________________
Gruß Christoph
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helge
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3356
Wohnort: Clenze

BeitragNO:2  Verfasst am: Fr 07 März, 2014 19:06    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Heiko,
wie Christoph schreibt, wird es die Sicherung sein - die befindet sich unter einer Haube bzw. in einer kleinen wasserdichten(?) "Box". Wenn diese defekt ist, kann man auch nicht den Anlasser starten - ist der Quickstop betätigt, geht der Anlasser, aber Motor läuft nicht an (so war's zumindest bei mir, 60PS).
_________________
Gruß Helge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helin
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 16.09.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Ober-Ramstadt

BeitragNO:3  Verfasst am: Fr 07 März, 2014 20:28    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi!
VIELEN DANK,
ich werde es morgen früh mal prüfen. Vielleicht habe ich ja Glück und es ist nur die Sicherung.
Hoffentlich finde ich sie... :-)

Quickstop war ok und eingehängt. So doof war ich mal letztes Jahr.
Nur jetzt habe ich GAR KEIN Saft VOR dem Motor.
Werde morgen nochmals in aller Ruhe suchen. Das kann nicht viel sein.
_________________
Gruß
Heiko

Wiking Meteor + Mercury 50PS 4-Takt - vielleicht wird es ja mal ein Suzuki mit 90PS

Meine Bilder unter: http://www.flickr.com/photos/helinphotoart/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stefan
Administrator


Offline
Anmeldedatum: 05.12.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Olfen

BeitragNO:4  Verfasst am: Sa 08 März, 2014 10:54    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Heiko,
steht die Schaltung richtig im Leerlauf/ bzw. ist da vielleicht was verrutscht so das der Hebel zwar in der Mitte steht aber nicht durchgeschaltet hat?

Gruss Stefan
_________________
Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen. Wenn man Glück hat, bekommt man Rabatt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Helin
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 16.09.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Ober-Ramstadt

BeitragNO:5  Verfasst am: Sa 08 März, 2014 12:41    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi!
Entwarnung. Die 20A Sicherung war durch. Probeweise durch eine 15A Sicherung ersetzt. Trimmung geht, Anlasser läuft, Stundenzähler u. Voltmeter zeigen an.

Nach dem Schreck gestern bin ich erleichtert!!!!!!

Neue 20A-Flachsicherung muss noch rein, heute Nachmittag dann der Probelauf.
_________________
Gruß
Heiko

Wiking Meteor + Mercury 50PS 4-Takt - vielleicht wird es ja mal ein Suzuki mit 90PS

Meine Bilder unter: http://www.flickr.com/photos/helinphotoart/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helin
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 16.09.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Ober-Ramstadt

BeitragNO:6  Verfasst am: So 09 März, 2014 13:59    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi!
Der Motor schnurrt wie ein Kätzchen.
Anbei gekennzeichnet der Sicherungshalter mit der 20A-Sicherung.



_________________
Gruß
Heiko

Wiking Meteor + Mercury 50PS 4-Takt - vielleicht wird es ja mal ein Suzuki mit 90PS

Meine Bilder unter: http://www.flickr.com/photos/helinphotoart/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt