Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Schlauchboot VHF Antenne
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Elektrik / Elektronik / GPS / Funk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Balu86
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Harsewinkel

BeitragNO:0  Verfasst am: Di 22 Apr, 2014 10:18    Titel: Schlauchboot VHF Antenne  Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe neulich ein Foto gesehen wo jemand auf einem Wiking Schlauchboot eine VHF Funkantenne direkt auf dem Schlauch befestigt hat.
Weiß jemand wo ich eine solche Antenne und die dazugehörigen Halter her bekomme?
Und wie montiert man das?
Wird das auf das Hypalon geklebt?
Muss man dabei irgendwas beachten?

Alternative wäre ein zerlegbarer Geräteträger für das Draco welcher direkt auf den Schlauch montiert wird.
Aber auch sowas habe ich noch nicht gefunden.
Soweit ich weiß gab es sowas mal direkt von Wiking, aber es gibt so gut wie keine Infos darüber im WeltWeitenWarten.
_________________
Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:1  Verfasst am: Di 22 Apr, 2014 15:52    Titel:  Antworten mit Zitat

Ne alternative zu dem original Bügel von Wiking wäre evtl diese Möglichkeit.


Da wäre auch die Möglichkeit eine Antenne zu montieren.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balu86
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Harsewinkel

BeitragNO:2  Verfasst am: Di 22 Apr, 2014 15:57    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi,

sieht gut aus.

Wo weg?
Was kostet?

Geht das mit der Motorsteuerung?





_________________
Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:3  Verfasst am: Di 22 Apr, 2014 16:00    Titel:  Antworten mit Zitat

Das geht mit der Steuerung. Hatte den Bügel an meinem alten Komet, wurde direkt am Spiegel festgeschraubt, und war auch schnell abnehmbar. Muß suchen ob ich noch finde wo er her war.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:4  Verfasst am: Di 22 Apr, 2014 16:03    Titel:  Antworten mit Zitat

wie wär's hiermit?
http://www.ebay.de/itm/Geraetetraeger-Schlauchboot-Lampentraeger-Motorboot-Neu-/151273456591
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balu86
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Harsewinkel

BeitragNO:5  Verfasst am: Di 22 Apr, 2014 19:47    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi,

Der ist unten zu dick.
Ich habe zwischen der Lenkung und dem Spiegel keine 10mm Platz...

Aber danke für die Idee und den Link.
_________________
Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Balu86
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Harsewinkel

BeitragNO:6  Verfasst am: Mi 23 Apr, 2014 09:54    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi,

ich habe gestern mit ein paar Rohren experimentiert um zu gucken ob ich das irgendwie an den Spiegel kriege und das Ergebnis ist ernüchternd. Ich fürchte, der Spiegel fällt als Montageort flach.

Alles nicht so einfach...
_________________
Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:7  Verfasst am: Mi 23 Apr, 2014 12:33    Titel:  Antworten mit Zitat

Und wenn du mit Abstandshaltern arbeitest das der Bügel vor der Lenkung hergeht?
Aber bei meinem Komet hat es doch gepasst, auch da war eine mechanische Lenkung montiert.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd


Zuletzt bearbeitet von Diver55 am Mi 23 Apr, 2014 12:42, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balu86
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Harsewinkel

BeitragNO:8  Verfasst am: Mi 23 Apr, 2014 12:41    Titel:  Antworten mit Zitat

Muss ich heute Abend mal testen.

Hab noch ein paar Kanthölzer in der Ecke liegen mit denen ich das mal simulieren kann.

Ich muss mal gucken ob und wie das geht.
Evtl. wenn ich Schloßschrauben von "außen" in den Spiegel ziehe, aber so das die Pelle da noch drüber liegt, ich also keine Löcher im Boot habe.

Das Boot soll auch weiterhin zerlegbar bleiben.

Ausprobieren werde ich es nachher auf alle fälle mal.
_________________
Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:9  Verfasst am: Mi 23 Apr, 2014 12:45    Titel:  Antworten mit Zitat

Bei meinem Bügel waren abewinkelte Führungen für das Rohr die dieses ca 3-5 cm vor dem Spiegel hielt.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Balu86
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 07.03.2014
Beiträge: 54
Wohnort: Harsewinkel

BeitragNO:10  Verfasst am: Mi 01 Jul, 2015 12:47    Titel:  Antworten mit Zitat

So,

ich habe für uns eine Lösung gefunden.







_________________
Gruß
Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Elektrik / Elektronik / GPS / Funk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  48916 Angriffe abgewehrt