Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Ösen für Wasserski, Wakeboard, Tube
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Boote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Moni/Bernd
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 115
Wohnort: Darmstadt

BeitragNO:0  Verfasst am: Di 18 Jul, 2017 11:15    Titel: Ösen für Wasserski, Wakeboard, Tube  Antworten mit Zitat

Hallo Gemeinde!

Ich habe zum Ziehen immer ein Trapezseil an beiden Ösen von unserem Meteor und daran dann das Schleppseil.
Wie macht ihr das?
Immer beide Ösen? Oder hat schon jemand einen Belastungstest mit nur einer Öse gemacht?

LG
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Seeräuber
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 14.08.2009
Beiträge: 47
Wohnort: Minden

BeitragNO:1  Verfasst am: Di 18 Jul, 2017 14:11    Titel:  Antworten mit Zitat

Moin,

wenn Du nur eine Öse benutzt, wird der Geradeauslauf vom Boot kräftig leiden, falls du, je nach Last am Haken, überhaupt noch gerade fahren kannst.

Also nicht empfehlenswert.

Wir haben mal vor ein paar Jahren einen abgetriebenen Surfer mit einem Seetörn abschleppen wollen, das ging selbst bei langsamster Fahrt nicht mehr in die Richtung, die wir angepeilt hatten.
_________________
Gruß Olaf

Wann kommt nun der nächste Urlaub ?

www.deidert.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
rg3226
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 16.05.2009
Beiträge: 515
Wohnort: 46147 Oberhausen

BeitragNO:2  Verfasst am: Di 18 Jul, 2017 19:57    Titel:  Antworten mit Zitat

Natürlich immer Seil als Dreieck in beide Ösen und über Lose Rolle das Zugseil befestigen.
Noch einen Schwimmkörper in Höhe der Rolle befestigen das das ganze nicht in die Schraube gerät und es ist alles gut.
Sollte auf einem etwas größeren Boot als Abschleppseil vorhanden sein.
_________________
Mein YouTube Kanal rg3226 oder reiner grundke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moni/Bernd
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 115
Wohnort: Darmstadt

BeitragNO:3  Verfasst am: Di 18 Jul, 2017 20:52    Titel:  Antworten mit Zitat

Ja, so mache ich das in der Regel auch.
Im letzten Jahr hatte ich allerdings mal das Trapezseil vergessen, als wir das Tube mit dabei hatten.
Ich habe dann, nicht ohne ungutes Gefühl, das Bungeerope mit Karabiner direkt an eine Öse eingeklinkt.
Hat zwar super funktioniert, allerdings frage ich mich, ob so eine Öse für solche Belastungen konzipiert ist. Hat schon mal jemand erlebt, dass die Öse sich im Gfk lockert?
Oder muss man da keine Bedenken haben?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1864
Wohnort: Solingen

BeitragNO:4  Verfasst am: Fr 11 Aug, 2017 12:53    Titel:  Antworten mit Zitat

Die Ösen im Heckspiegel heißen ja auch Wasserskiösen und sind extra dafür gedacht.
Die sind durchgeschraubt und auf der Innenseite gekontert, also richtig fest.
Zum Ziehen gibt es extra Zugdreiscksseile die eine Aufnahme für die Wasserskileine haben und über eine Rolle laufen.
_________________
Gruß
Frank


Ein Titan wird kommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Boote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49016 Angriffe abgewehrt