Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Mindest Leistung vom Motor für Meteor
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Meteor whv
Matrose
Matrose


Offline
Anmeldedatum: 30.08.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragNO:0  Verfasst am: Do 31 Aug, 2017 21:33    Titel: Mindest Leistung vom Motor für Meteor  Antworten mit Zitat

Moin zusammen, ich suche einen neuen Motor für unser Meteor. Es soll ein 4 Takt werden.
Ich möchte das Boot als Trainerboot für unsere Segelguppe nutzen.also nicht zum heizten oder Wasserski.
Wieviel Ps brauche ich für das Boot? Der alte war ein Merc 70 Ps 2 Takt.

Beste Grüße Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MK
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 72
Wohnort: 63457 Hanau

BeitragNO:1  Verfasst am: Do 31 Aug, 2017 21:47    Titel:  Antworten mit Zitat

Mit einem 50er läuft das Meteor ca. 45. km/h

VG Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
robw
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen

BeitragNO:2  Verfasst am: Fr 01 Sep, 2017 07:39    Titel:  Antworten mit Zitat

Ja, kann ich bestätigen!

Früher hatte ich den 75er Mercury 2-Takter, der hat den Block des 90er und wiegt 129kg, jetzt 50er Honda.
Der Honda läuft bei 4500-5000U/min Marschfahrt knapp 40km/h und braucht (jetzt im GR-Urlaub gemessen) knapp 8l/h.
Ich kam mit dem üblichen 24 Liter Tank also immer etwas über 100km weit, mal 107 mal 103 usw.

Der Hauptwitz ist das Gewicht! Mit dem 100kg Honda kommt das Boot viel leichter und fast unmerklich in Gleitfahrt, anders als bei dem Merc, der dafür zwar natürlich mehr als 55 km/h brachte, aber bei der bei mir üblichen 40 km/h Marschgeschwindigkeit irgendwas zwischen 12 und 13 l/h geschluckt hat.
_________________
Viele Grüsse, Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Meteor whv
Matrose
Matrose


Offline
Anmeldedatum: 30.08.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragNO:3  Verfasst am: Mo 04 Sep, 2017 21:10    Titel:  Antworten mit Zitat

Danke für eure Info`s, habt Ihr 4 Takt oder 2 Takt?
Das soll ja noch ein unterschied sein.
VG Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ralles
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 15.06.2015
Beiträge: 93
Wohnort: Steinhöring

BeitragNO:4  Verfasst am: Di 05 Sep, 2017 06:30    Titel:  Antworten mit Zitat

Der 50er Honda ist ein 4t, den gibt's nur so.
_________________
Servus aus Bayern, Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wikmet
Matrose
Matrose


Offline
Anmeldedatum: 27.12.2006
Beiträge: 4
Wohnort: Zirndorf

BeitragNO:5  Verfasst am: Di 05 Sep, 2017 17:20    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo,
hatte auf meinen Meteor einen 2Taktr 60 PS Mercury, war auch bei vier Leuten ausreichend.
Viele Grüsse

Herbert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
marcus
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Hof/Saale

BeitragNO:6  Verfasst am: Di 05 Sep, 2017 19:14    Titel:  Antworten mit Zitat

Ich hatte auf meinem Meteor nen 80 PS Yamaha 2 Takt, Ich glaube der wog 120 kg.

Das Seetörn FR reagiert sicher auf große Hecklastigkeit, beim Meteor solle es etwas besser sein.
Insgesamt ist das Fahrverhalten immer ein Kompromis....
Je schwerer der Motor, desto eher solltest Du mit dem Tank nach vorne gehen (d. h. in der vorderen Sitzbank statt in der hinteren).

Am besten ist leichter Motor mit reichlich Leistung, da du hier eher im unteren Leistungsbereich fahren kannst und nicht regelmäßig Volllast.

Aber diese Motoren sind entweder sind entweder alte 2 Takter oder neue und damit teuere Exemplare.

Viele Grüße

Marcus
_________________
Grüße
Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt