Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
schaftlänge am wiking komet
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:0  Verfasst am: So 24 Sep, 2017 18:13    Titel: schaftlänge am wiking komet  Antworten mit Zitat

moin Wikinger
wie man es macht, macht man es scheinbar verkehrt
hatte vor einiher zeit einen 9,9 PS kurzschaft an meinem komet
der Motor lief gut, soff aber unheimlich brachte aber keinen nennenswerten vortrieb
man sagte mir, der Motor wär zu kurz für den heckspiegel
also kaufte ich einen 15 PS johnsonlangschaft
der läuft eigentlich gut, braucht deutlich weniger sprit, quirlt aber ebenfalls die halbe aller um, anstelle nennenswerten vortrieb zu bringen
man sagte mir....der Motor ist zu lang Evil or Very Mad
trimmen bringt nicht viel
irgendwo is da doch der wurm drinn
mal so ganz pauschal gefragt..wie schnell sollte der 15 PS moppel das komet antreiben?
BRINGT ES ETWAS; DEN HECKSPIEGEL 10 CM ZU ERHÖHEN?
danke und gruss
wulf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 873
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:1  Verfasst am: Di 26 Sep, 2017 17:05    Titel:  Antworten mit Zitat

Egal ob Kurz- oder Langschaft, der Motor muß zum Heckspiegel passen.
D.h die Kavitationsplatte muß mit dem Kiel abschliessen.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:2  Verfasst am: Di 26 Sep, 2017 17:52    Titel:  Antworten mit Zitat

danke kerstin und bernd
dann werde ich meinen spiegel mal erhöhen und schauen ob das was genracht hat
wikingergruss !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49016 Angriffe abgewehrt