Speedboote
Wähle Nachricht von
# bis #
[/[drucke]\]
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :| |:
Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC -> Nord- / Ostsee
#1: Speedboote Autor: hansWohnort: Deutschland -AC-Walheim BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 18:28
    —
Hallöchen,

offensichtlich haben die Behörden den "Kampf" gewonnen. Über das mögliche Verbot von Speedbooten wurden in anderen Foren bereits heftig diskutiert.

Es wird wohl in naher Zukunft eine Begrenzung von dB und PS für Boote geben. Die entsprechenden Werte liegen mir noch nicht vor. In Fachzeitschriften wird das Verbot aber bereits angekündigt.

Gruß Hans

#2:  Autor: ThomasWohnort: Schwabmünchen BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 18:41
    —
Ist doch auch sinnvoll!

Bin für max. 500PS und max. 200km/h auf dem Wasser!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#3:  Autor: StefanWohnort: Olfen BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 18:50
    —
Moin,
die Angaben sind gut, da könnte ich mit leben. Wink

Gruß Stefan

PS: die Häfte ist aber auch schon knapp. Laughing

#4:  Autor: tinoWohnort: 09366 Stollberg BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 19:36
    —
Thomas hat Folgendes geschrieben:
Ist doch auch sinnvoll!

Bin für max. 500PS und max. 200km/h auf dem Wasser!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Das Metor noch nicht mal zu Hause und schon wird er übermütig Mr. Green Laughing

#5:  Autor: hansWohnort: Deutschland -AC-Walheim BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 19:52
    —
75 PS oder waren es 75 dB. Bin mir da nicht mehr ganz sicher, aber mit 75 war da was.

Ist ja voerst nur die Lübecker Bucht, aber das wird sicherlich ausgeweitet. So etwas spricht sich ja im Behördenwald schnell rum.

Hans

#6:  Autor: frankWohnort: Solingen BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 21:11
    —
hans hat Folgendes geschrieben:
75 PS oder waren es 75 dB. Bin mir da nicht mehr ganz sicher, aber mit 75 war da was.

Ist ja voerst nur die Lübecker Bucht, aber das wird sicherlich ausgeweitet. So etwas spricht sich ja im Behördenwald schnell rum.

Hans


Das würde aber für alle Boote das Aus bedeuten. Evil or Very Mad Question Evil or Very Mad

#7:  Autor: goeberlWohnort: wien BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 21:30
    —
75dB wür ja echt heftig. da schnauft ja somancher beim rudern lauter.
und 75ps.... da sind ja sogar die österreicher auf den zwei befahrbaren seen mit 80kW relativ locker drauf.
@ frank: nicht das aus für boote, sondern das aus fürs urlaubsland deutschland. dann trailert man halt über tausend kilometer weit, produziert schon unmengen co2 noch bevor man da ist, und deutschland sieht nix von dem geld.
na aber die einteilung find ich ja überhaupt super. dann ist ein 6m boot mit 80ps ab jetzt ein speedboot? Laughing
lg martin

#8:  Autor: hansWohnort: Deutschland -AC-Walheim BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 21:34
    —
frank hat Folgendes geschrieben:

Das würde aber für alle Boote das Aus bedeuten. Evil or Very Mad Question Evil or Very Mad


Frank,

für alle Boote nicht. Ruderboote und Segelboote sind ja unter den Werten. Egal ob PS oder dB. Also ich habe da nochmal nachgelesen und mache mal aus vorhandenen PS mögliche dB. Damit wäre es eine Angabe von 75 dB.

Jetzt fragt aber nicht ob ich schon weiß, ob in 1,2,3 oder vier Meter gemessen. Ob bei Vollgas oder Standgas ?
Ist mir noch nicht bekannt. Ernst wird es offensichtlich ab 2009. Da werden wir wohl noch etwas von hören.

Hans

#9:  Autor: frankWohnort: Solingen BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 22:34
    —
goeberl hat Folgendes geschrieben:
@ frank: nicht das aus für boote, sondern das aus fürs urlaubsland deutschland. dann trailert man halt über tausend kilometer weit, produziert schon unmengen co2 noch bevor man da ist, und deutschland sieht nix von dem geld.
na aber die einteilung find ich ja überhaupt super. dann ist ein 6m boot mit 80ps ab jetzt ein speedboot? Laughing
lg martin


Da wirst Du Recht haben und die Folge sein. Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Weiter wird es bedeuten, dass sich nur noch die Reichen ein Boot im Mittelmeer leisten können und der kleine Mann mal wieder das Nachsehen haben wird.

#10:  Autor: LibrionWohnort: Deutschland BeitragVerfasst am: Di 05 Feb, 2008 23:23
    —
... Evil or Very Mad Evil or Very Mad Evil or Very Mad man , Kellenhusen liegt in der Lübeker Bucht .

Wenn mein Wega dann fertig gestellt ist , darf ich dort mit 90 oder mehr PS nicht mehr fahren ? - ein weiterer Grund mein Merkur zu behalten , aber dennoch ärgerlich .

Warum soll es denn dort überhaupt ein PS Limit geben ? Lärm / Umwelt / Wellenschlag Laughing

Die dicken Pötte , die dort fahren , verbrauchen einiges mehr an Treibstoff und werfen höhere Wellen - dafür sind sie aber leiser Laughing .

#11:  Autor: hansWohnort: Deutschland -AC-Walheim BeitragVerfasst am: Mi 06 Feb, 2008 13:21
    —
Daniel,
noch gibt es kein PS Limit. Dieses Limit sprich die PS Zahl ist noch nicht bekannt. Warum fragst Du ? Weil wie immer einige Leute übertrieben haben.
Die Lärmbelastung ist aufgrund von Speedbooten gestiegen. Scheinbar fahren sie dort auch in Strandnähe vorbei, heulen die Motoren auf und schon gab es Ärger. Zuerst musste die Zuständigkeit geklärt werden und jetzt hat das höchste Amt entschieden.

Ich erlebe dieses "Leben" auch im Sommer in NL. Leider wachsen damit auch die Einschränkungen für Jedermann. Dies sehen aber leider die wenigsten ein.

Hans

#12:  Autor: Jürgen WWohnort: 45470 Mülheim Ruhr BeitragVerfasst am: Mi 06 Feb, 2008 14:31
    —
Leute bleibt locker es geht in der erste Linie nur wegen Boote
mit offenen Auspuffen und die hat wohl keiner von uns. Wink

#13:  Autor: hansWohnort: Deutschland -AC-Walheim BeitragVerfasst am: Mi 06 Feb, 2008 18:49
    —
Jürgen W hat Folgendes geschrieben:
Leute bleibt locker es geht in der erste Linie


Hi Jürgen,
und wie sieht die zweite Linie aus ?

Du glaubst doch nicht an ein Gesetz/Verordnung, wo die Abgasanlage von Motoren beschrieben wird.
Der Bundestag der sich damit befasste, spricht von besonders stark motorisierten Sportboote.
http://dip.bundestag.de/btd/16/012/1601299.pdf
Nicht von Abgasanlagen.

Hoffen das es anders kommt, kann man ja. Aber die Praxishandhabung in solchen Fällen kann man gut an den gelben, roten und grünen Umweltplaketten erkennen. Shocked

Gruß Hans

#14:  Autor: Andreas P.Wohnort: 30853 Langenhagen BeitragVerfasst am: Mi 06 Feb, 2008 20:45
    —
Jürgen W hat Folgendes geschrieben:
Leute bleibt locker es geht in der erste Linie nur wegen Boote
mit offenen Auspuffen und die hat wohl keiner von uns. Wink

Wieso ? Doch ich. Ich glaub' meiner hat da hinten unten eine offene Stelle.
Die blubbert auch manchmal, unter Wasser.
Eurer etwa nicht ? Wink

Gruß

#15:  Autor: montyWohnort: Pulheim BeitragVerfasst am: Mi 06 Feb, 2008 22:45
    —
hans hat Folgendes geschrieben:
.
Der Bundestag der sich damit befasste, spricht von besonders stark motorisierten Sportboote.
http://dip.bundestag.de/btd/16/012/1601299.pdf
Nicht von Abgasanlagen.

Hoffen das es anders kommt, kann man ja. Aber die Praxishandhabung in solchen Fällen kann man gut an den gelben, roten und grünen Umweltplaketten erkennen. Shocked

Gruß Hans


Hans,
der Bundestag hat sich vor fast zwei Jahren damit befasst und was ist bis heute daraus geworden?
Alles nur warme Luft???
Den Zusammenhang von stark motorisierten Sportboote mit gelben, roten oder grünen Umweltplaketten kann ich auch nicht nachvollziehen.
Ich glaube man sollte nicht alles für bare Münze nehmen, was Politiker so alles von sich geben.
Ein gutes Beispiel dafür ist das Interview mit Kadim Sanli, dem freien Kandidat für die Landtagswahl.
Der Link dazu ist aus dem "blauen" das ja nicht jeder lesen kann.

http://www.rtlhessen.de/videos.php?video=981



Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC -> Nord- / Ostsee


output generated using PrinterFriendlyTopicView

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  :| |:
Seite 1 von 2

Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group