Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Rückrufe
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 12, 13, 14  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:180  Verfasst am: Fr 03 Jun, 2011 07:21    Titel: Feuerlöscher  Antworten mit Zitat

Es werden verschiedene Feuerlöscher zurückgerufen.

Betroffen sind die 2 Kg und 5 Kg Kohlendioxid-Feuerlöscher mit dem Produktionsdatum
2006 bis April 2011 im Aluminiumgehäuse.

Die Feuerlöscher wurden unter den Marken

TOTAL Classic K2A und K5,
COSMOS K5,
Hansa,
Hoenig,
IBS,
Neuruppin,
Optimal,
NWF,
Stoll-Luxemburg oder Waßmann

in den Handel gebracht.

Bei diesen Feuerlöschern kann unter Umständen der Ventilkopf brechen so das der Inhalt explosionsartig aus dem Gehäuse schießt.
Das Gehäuse selber könnte dabei sogar Wände und Decken durchschlagen.

Betroffene Verbraucher sollten den Feuerlöscher nicht mehr anfassen und sofort den Händler anrufen oder die kostenlose Hotline 0800 - 664 53 64 der Firma TOTAL Feuerschutz.

http://www.br-online.de/content/cms/Universalseite/2011/05/31/cumulus/BR-online-Publikation-ab-10-2010--170676-20110531140110.pdf

entnommen aus Rückrufe von Frank Sertic
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Livesol
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1237
Wohnort: D - 35279 Neustadt/Hessen

BeitragNO:181  Verfasst am: Mo 20 Jun, 2011 11:57    Titel:  Antworten mit Zitat

Dazu habe ich heute von maritimus-boote.de folgende mail erhalten:

Zitat:
Sehr geehrte Kunden,

wir verweisen auf eine dringende Produktwarnung der Bundesanstalt fuer Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ( BAuA ) zum Thema Feuerloescher TOTAL Classic K 2 A, TOTAL Classic K 5, COSMOS K 5, Hansa, Hoenig, IBS, Neuruppin, Optimal, NWF, Stoll-Luxemburg und Wassmann Produktrueckrufe, Untersagungsverfuegungen, Produktmaengelstatistik

Beschreibung

Die TOTAL Feuerschutz GmbH hat eine wichtige Produktwarnung zu Feuerloeschern der Marken TOTAL, COSMOS, Hansa, Hoenig, IBS, Neuruppin, Optimal, NWF, Stoll-Luxemburg und Wassmann herausgegeben. Betroffen sind z. B. die Modelle TOTAL Classic K 2 A, TOTAL Classic K 5. Durch Spannungsrisskorrosion koennen sich unter Umstaenden die Ventilkoepfe durch den Druck unerwartet vom Behaelter loesen, so dass Verletzungen durch umherfliegende Teile zu befuerchten sind. Das Unternehmen legt den Kunden sowie allen Mitarbeitern nahe, die betroffenen Feuerloescher nicht zu nutzen, instand zu halten und/oder die Geraete keinesfalls zu bewegen bzw. als Unfallverhuetungsmassnahme sich nicht direkt ueber das Feuerloescher-Oberteil zu beugen.

Gefaehrdung

Sonstige Gefaehrdungsfaktoren

Sicherheits-/ Gesundheitsrisiko

Stoss, Bruch

Produktgruppe nach Rechtsvorschrift

Druckgeraete (14. GPSGV)
[/center]

Aber im Prinzip also nichts anderes, als was Hans schon geschrieben hat Wink
_________________
Viele Grüße

Horst

Mehr über uns findet ihr H I E R
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:182  Verfasst am: Mo 20 Jun, 2011 13:18    Titel:  Antworten mit Zitat

Livesol hat Folgendes geschrieben:
Aber im Prinzip also nichts anderes, als was Hans schon geschrieben hat Wink


.......Du weißt doch Horst, manchmal muss ich meine Aussagen amtlich oder offiziell unterstreichen - Mr. Green Wink - damit es keine Diskussionen gibt.
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:183  Verfasst am: Mi 20 Jul, 2011 02:56    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallöchen,

werden ja immer beliebter. Die Umformer/Wechselrichter...................

Rapex warnt aktuell vor diesen beiden Modellen:





Gründe:

- Metallteile können unter Spannung stehen
- Trennung zwischen Eingang (SELV) und Sekundärspannung ist nicht ausreichend,
- Die Steckdose des Produktes erfüllt nicht die Anforderungen.
- mangelnde Isolierung


Nachzulesen im Rapex-Bericht vom 15.07.2011

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:184  Verfasst am: So 28 Aug, 2011 06:30    Titel:  Antworten mit Zitat

Derzeitig ist ein Seefunkgerät auf dem Markt.
VHF Seefunk RS10, SIMRAD, RS10E



Bei diesem Gerät stimmen die Bedienungsanleitung nicht mit dem Funktionsablauf überein. Leider gerade bei der wichtigen Notruffunktion.
Anstelle von nur einem Druck auf den Knopf, muss der Benutzer einen Deckel heben und dann zweimal die Taste drücken. Im Falle eines Notrufes schon ein wichtiger Punkt. Deshalb hat die European Commission - Consumer Affairs zu einem Rückruf entschieden.
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:185  Verfasst am: Fr 16 Sep, 2011 05:22    Titel: Rettungswesten von CM Hammar  Antworten mit Zitat

Rettungswesten von CM Hammar

Das Unternehmen CM Hammar AB hat einen Sicherheitshinweis zu mit hydrostatischem Auslöser ausgestatteten,
aufblasbaren Rettungswesten herausgegeben, welche vor dem Jahr 2006 hergestellt wurden.

Bei diesen Rettungswesten kann es an einem Dichtring zu einer vorzeitige Materialermüdung kommen.
Das Herstelldatum kann im innen an der Hülle der Rettungsweste ablesen werden.

Betroffene Verbraucher sollten sich an dem Fachhandel wenden und die jährliche Inspektion durchführen lassen. Dabei wird der betroffene Dichtring ersetzt.
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:186  Verfasst am: Do 13 Okt, 2011 05:36    Titel:  Antworten mit Zitat

Sony gibt auf seiner Webseite einen Sicherheitshinweis für BRAVIA LCD Fernsehgeräte bekannt.

http://support.sony-europe.com/tvhc/hotnews/hotnews.aspx?site=odw_de_DE&f=inspection_programme

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:187  Verfasst am: Mo 07 Nov, 2011 20:27    Titel:  Antworten mit Zitat

Achtung kleiner Hinweis, wer von April 2010 für seine Kinder ein Crivit SportsTrampolin erworben hat.

http://www.lidl.de/de/Wichtiger-Sicherheitshinweis-zum-Artikel-Trampolin-mit-Sicherheitsnetz

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:188  Verfasst am: Mo 05 Dez, 2011 08:49    Titel: Kohlenmonoxidmelder  Antworten mit Zitat

Es ist die Zeit der offenen Kamine, der Kohle- und Ölöfen.

Produktwarnung vor Sicherheitsmangel am Kohlenmonoxidmelder
http://www.heitronic.de/de/html/Produktwarnung_47221.pdf
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der akustische Alarm bei erhöhtem Kohlenmonoxidgehalt in Räumen nicht auslöst.

Betroffen ist der Heitronic Kohlenmonoxidmelder der Artikelnummer 47221 .

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:189  Verfasst am: Sa 24 Dez, 2011 12:59    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo,
ein weiterer KOHLENMONOXID-ALARM Geber ist wegen Unzuverlässigkeit aufgefallen.

Weitere Informationen auf der Hersteller-Seite:

http://www.pentatech.de/de/downloads/doc_download/308-co20-rueckruf-de.html


Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:190  Verfasst am: Sa 14 Jan, 2012 10:48    Titel:  Antworten mit Zitat

REWE ruft Tiefkühl Regenbogenforellen zurück.

Bei einer Überprüfung wurde der verbotene Wirkstoff Malachitgrün nachgewiesen.

Betroffen sind die REWE Tiefkühl Regenbogenforellen in der 500 g Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 10.01.2013 mit der Chargenkennzeichnung AB 110710 AL.

Vertrieben wurden die Regenbogenforellen über die Märkte Hit, Karstadt, Nahkauf, Rewe und toom
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ths1965
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 685
Wohnort: 55411 Bingen

BeitragNO:191  Verfasst am: So 15 Jan, 2012 15:15    Titel:  Antworten mit Zitat

Hans,

also da habe ich keine Worte: Wer kauft bei Toom grüne Regenbogenforellen Mad
Also mir kämen da höchstens Fischer-Dübel in den Sinn Evil or Very Mad
_________________
viele Grüße Thomas
Denk an die Umwelt und fahr Bus!....

http://www.familie.senner.biz/html/stellplatzliste.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:192  Verfasst am: So 15 Jan, 2012 16:19    Titel:  Antworten mit Zitat

ths1965 hat Folgendes geschrieben:
Hans,
also da habe ich keine Worte: Wer kauft bei Toom grüne Regenbogenforellen Mad
Also mir kämen da höchstens Fischer-Dübel in den Sinn Evil or Very Mad


Hallo Thomas,

ich gehe einmal davon aus, dass Du Toom mit Baumarkt verbindest. Hier in NRW haben einige Toom-Märkte neben dem Baumarkt noch einen separaten größeren Einkaufsmarkt für Lebensmittel, Drogerie- und Lebensbedarfartikel.
http://www.toom.de/index.php?id=6

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:193  Verfasst am: Fr 17 Feb, 2012 06:21    Titel: Rettungswesten  Antworten mit Zitat

United Moulders weist auf defekte Auslöse-Module in Automatiken hin, die in Rettungswesten diverser Marken verbaut sind.

Betroffen sind die Rettungswesten von den Herstellern:

Baltic,
Compass,
Crewsaver,
KRU,
Marinepool,
Plastimo,
Regatta,
SEAGO,
SOSTECHNIC und
Spinlock
Die Patronen mit dem Austauschdatum 08/2014 können ein lockeres Gewinde aufweisen.


http://www.uml.co.uk/cartridge_check_german.html

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:194  Verfasst am: Fr 23 März, 2012 11:15    Titel:  Antworten mit Zitat

Vielleicht hat der ein oder andere ja beruflich oder hobbymässig damit zu tun.

Rückrufaktion NEWTON Auffanggurte

http://www.petzl.com/files/fckfiles/image/news/pro/2012/newton/newton-request-DE.pdf
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 12, 13, 14  Weiter
Seite 13 von 14


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49020 Angriffe abgewehrt