Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Speedboote
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Nord- / Ostsee
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
goeberl
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 113
Wohnort: wien

BeitragNO:15  Verfasst am: Mi 06 Feb, 2008 21:47    Titel:  Antworten mit Zitat

naja, ich finds zwar vertrottelt, "besonders stark" mit einer ps-angabe zu verbinden, aber es würde den realitätsfremden politikern ja ähnlich schauen.

aber um die noch ansatzweise vorhandene positive stimmung noch weiter zu drücken zwei beispiele aus österreich (und ich behaupte jetzt einfach mal, österreichische und deutsche behörden arbeiten in etwa gleich besch*******):
attersee und traunsee: leistundslimit: 80kW aussenborder. innenborder kannst fahren was du willst.
der wiener donaukanal: verbot von 2-takt ab´s. auf die frage, warum gerade zweitakter verboten sind heisst es: "die sind zu laut." gegenargument: neue 2-takter (e-tec,....) sind nicht mehr lauter als 4-takter. gegenargument: "die haben ein klangbild, das für das menschliche ohr einfach unangenehmer ist." (diese argumentation war vor einiger zeit mal in einer zeitung abgedruckt). ich finds zum lachen, ich wohn direkt am donaukanal, die strassen links und rechts vom ufer sind so ziemlcih ads meistbefahrene in wien, da würden selbst 100 boote am tag nicht auffallen.

lg martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ferdi
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 127
Wohnort: Österreich

BeitragNO:16  Verfasst am: Do 07 Feb, 2008 11:06    Titel:  Antworten mit Zitat

goeberl hat Folgendes geschrieben:
naja, ich finds zwar vertrottelt, "besonders stark" mit einer ps-angabe zu verbinden, aber es würde den realitätsfremden politikern ja ähnlich schauen.

aber um die noch ansatzweise vorhandene positive stimmung noch weiter zu drücken zwei beispiele aus österreich (und ich behaupte jetzt einfach mal, österreichische und deutsche behörden arbeiten in etwa gleich besch*******):
attersee und traunsee: leistundslimit: 80kW aussenborder. innenborder kannst fahren was du willst.
der wiener donaukanal: verbot von 2-takt ab´s. auf die frage, warum gerade zweitakter verboten sind heisst es: "die sind zu laut." gegenargument: neue 2-takter (e-tec,....) sind nicht mehr lauter als 4-takter. gegenargument: "die haben ein klangbild, das für das menschliche ohr einfach unangenehmer ist." (diese argumentation war vor einiger zeit mal in einer zeitung abgedruckt). ich finds zum lachen, ich wohn direkt am donaukanal, die strassen links und rechts vom ufer sind so ziemlcih ads meistbefahrene in wien, da würden selbst 100 boote am tag nicht auffallen.

lg martin


und wen kümmerts ?
glaubst, dass ich mit meinem e-tec jetzt am donaukanal nicht mehr fahre ?
wenn mich wer fragt, dann sag ich einfach - 4-takt di Mr. Green .
_________________
lg
Ferdi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3883
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:17  Verfasst am: Do 07 Feb, 2008 12:58    Titel:  Antworten mit Zitat

monty hat Folgendes geschrieben:

Hans,
der Bundestag hat sich vor fast zwei Jahren damit befasst und was ist bis heute daraus geworden?
Alles nur warme Luft???


Hallo Detlef,

zwei Jahre sind in der Politik doch eine schnelle Zeit und da es eine Regelung im Norden für 2009 bereits gibt bzw angekündigt ist, ist ja schon was passiert. In meinen Augen ein normaler politischer Schritt.

Das Regelungen und Gesetze dauern, sieht man doch in dem Verband wo wir für (mit) arbeiten. Da dauern Umsetzung auch Jahre. Wie lange hat die Neuregelung der VDE 0701 und 0702 gedauert. Jahre! Wenn wir Glück haben dann kommt sie Sommer 2008 raus und die grobe Änderung ist ein Satz.

monty hat Folgendes geschrieben:

Den Zusammenhang von stark motorisierten Sportboote mit gelben, roten oder grünen Umweltplaketten kann ich auch nicht nachvollziehen.


Der von mir gemeinte Zusammenhang besteht darin, das ich glaube das Logik und Gesetz zwei paar verschiedene Schuhe sind. Denn bei der Sache "Plakette" läuft logisch nach meiner Meinung auch nichts.Denn warum erhielt ich beim erstenmal gelb und jetzt nach Kennzeichenänderung grün. Laughing Laughing Logisch ?
Ich glaube nicht und so denke ich es auch in der Sache "Speedboote". Ob PS, dB oder ein sonstiges Mass wird genommen, weil es von den Zuständigen genommen wird und nicht weil ein PS starkes Boot ggf. lauter ist oder ein Zweitakter anders wie ein Viertakter und..........................

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
goeberl
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 06.12.2006
Beiträge: 113
Wohnort: wien

BeitragNO:18  Verfasst am: Do 07 Feb, 2008 13:30    Titel:  Antworten mit Zitat

klar ferdi, kümmern wirds keinen, und probleme wirst damit auch nicht bekommen, wollt nur damit sagen, wie besch***** manche regelungen sind.
ach ja, und bevor neue regelungen erlassen werden, sollten mal die bestehenden schärfer kontrolliert werden. wenn ein boot für die leute am strand zu laut erscheint, dann wars zu nah. weiß nicht obs in D auch so wie in HR eine 300m beschränkung gibt, wenn ja, war das boot sicher näher.
lg martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Nord- / Ostsee Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  48812 Angriffe abgewehrt