Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Internaitonaler Bootsschein zusätzlich zur amtl. Zulassung
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Führerschein / Versicherung / Zulassung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Läufle Martin
Matrose
Matrose


Offline
Anmeldedatum: 06.07.2008
Beiträge: 3
Wohnort: Dietmannsried

BeitragNO:0  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 16:38    Titel: Internaitonaler Bootsschein zusätzlich zur amtl. Zulassung  Antworten mit Zitat

Hallo,

ich habe da ein kleines Verständnisproblem. Besitze ein Merkur 410 mit 40 PS was eine amtliche Zulassung beim Landratsamt in Lindau besitzt und habe diese Kennzeichnung auch auf meinem Boot angebracht.
Nun möchte ich aber nach Kroatien in den Urlaub fahren. Habe dort gelesen für die Einwasserung benötige ich einen internationalen Bootsschein (Inhalt lt. ADAC wohl das gleiche wie meine amtl. Bootspapiere des Landratsamtes Lindau). Brauche ich dies nun zusätzlich oder reicht hier meine amtl. Registrierung aus ?

Wer kennt sich da aus.

Danke schon mal für schnelle Antworten, möchte nämlich nächsten Freitag, 22.08 in den Urlaub fahren. Wo soll ich dann noch so schnell diesen IBS herbekommen wenn ich den brauche.

Schöne Grüße

Läufle Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1678
Wohnort: Essen

BeitragNO:1  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 16:53    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

zur Anmeldung des Bootes bei den kroatischen Hafenbehörden musst Du einen Registriernachweis des Heimatlandes für das Boot haben, das kann zum Beispiel der IBS (Internationalen Bootsschein) sein, kann aber auch Deine Registrierung vom Landratsamt sein.

Wichtig ist auch der Nachweis der Haftpflichtversicherung, woraus hervorgeht, welcher Versicherungsschutz besteht und wie aktuell dieser ist. Im Zweifelsfall die Police und aktuelle Rechnung im Original mitnehmen.
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Livesol
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1237
Wohnort: D - 35279 Neustadt/Hessen

BeitragNO:2  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 16:54    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi,

wenn das Boot ordnungsgemäß bei einem Wasserschifffahrtsamt in D zugelassen ist, dann reicht das, auch für HR. Dann brauchst keine ADAC-Zulassung. meins ist beim Wasserschifffahrtsamt in Koblemz zugelassen und fertig.
Da kannst Boote entweder beim ADAC oder bei einem Wasserschiffahrtsamt zulassen, gilt beides.
_________________
Viele Grüße

Horst

Mehr über uns findet ihr H I E R
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Livesol
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1237
Wohnort: D - 35279 Neustadt/Hessen

BeitragNO:3  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 16:57    Titel:  Antworten mit Zitat

Torsten hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

zur Anmeldung des Bootes bei den kroatischen Hafenbehörden musst Du einen Registriernachweis des Heimatlandes für das Boot haben, das kann zum Beispiel der IBS (Internationalen Bootsschein) sein, kann aber auch Deine Registrierung vom Landratsamt sein.

Wichtig ist auch der Nachweis der Haftpflichtversicherung, woraus hervorgeht, welcher Versicherungsschutz besteht und wie aktuell dieser ist. Im Zweifelsfall die Police und aktuelle Rechnung im Original mitnehmen.


Für HR ist der blaue Versicherungsschein wichtig, da legen die Wert drauf. Stellt dir deine haftpflichtvericherung sofort aus, da genügt ein kurzer Anruf.
Wurde bei mir vom Hafenmeister beim Anmelden in HR immer kontrolliert...
_________________
Viele Grüße

Horst

Mehr über uns findet ihr H I E R
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1678
Wohnort: Essen

BeitragNO:4  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 17:24    Titel:  Antworten mit Zitat

Livesol hat Folgendes geschrieben:
Torsten hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

zur Anmeldung des Bootes bei den kroatischen Hafenbehörden musst Du einen Registriernachweis des Heimatlandes für das Boot haben, das kann zum Beispiel der IBS (Internationalen Bootsschein) sein, kann aber auch Deine Registrierung vom Landratsamt sein.

Wichtig ist auch der Nachweis der Haftpflichtversicherung, woraus hervorgeht, welcher Versicherungsschutz besteht und wie aktuell dieser ist. Im Zweifelsfall die Police und aktuelle Rechnung im Original mitnehmen.


Für HR ist der blaue Versicherungsschein wichtig, da legen die Wert drauf. Stellt dir deine haftpflichtvericherung sofort aus, da genügt ein kurzer Anruf.
Wurde bei mir vom Hafenmeister beim Anmelden in HR immer kontrolliert...


Wollte der nette kroatische Beamte dieses mal auch das erste mal von mir haben, obwohl er (immer der gleiche) mein Boot schon seit 2000 anmeldet und noch nie was gesagt hat.
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
tino
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 22.11.2006
Beiträge: 2662
Wohnort: 09366 Stollberg

BeitragNO:5  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 17:28    Titel:  Antworten mit Zitat

Torsten hat Folgendes geschrieben:
Livesol hat Folgendes geschrieben:
Torsten hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

zur Anmeldung des Bootes bei den kroatischen Hafenbehörden musst Du einen Registriernachweis des Heimatlandes für das Boot haben, das kann zum Beispiel der IBS (Internationalen Bootsschein) sein, kann aber auch Deine Registrierung vom Landratsamt sein.

Wichtig ist auch der Nachweis der Haftpflichtversicherung, woraus hervorgeht, welcher Versicherungsschutz besteht und wie aktuell dieser ist. Im Zweifelsfall die Police und aktuelle Rechnung im Original mitnehmen.


Für HR ist der blaue Versicherungsschein wichtig, da legen die Wert drauf. Stellt dir deine haftpflichtvericherung sofort aus, da genügt ein kurzer Anruf.
Wurde bei mir vom Hafenmeister beim Anmelden in HR immer kontrolliert...


Wollte der nette kroatische Beamte dieses mal auch das erste mal von mir haben, obwohl er (immer der gleiche) mein Boot schon seit 2000 anmeldet und noch nie was gesagt hat.


....kannste mal sehen Torsten, der hat doch sofort erkannt das du daran rumgebaut hast. Laughing
_________________
Grüße von tino


www.boote-versicherungen.de
Facebook
www.de-haamitleit.de
Facebook
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1678
Wohnort: Essen

BeitragNO:6  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 17:48    Titel:  Antworten mit Zitat

tino hat Folgendes geschrieben:


....kannste mal sehen Torsten, der hat doch sofort erkannt das du daran rumgebaut hast. Laughing


Tino, der hat das Boot noch nie gesehen..... Mr. Green immer nur die Papiere, aber diesmal hatte er seine Brille auf....
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:7  Verfasst am: Fr 15 Aug, 2008 18:04    Titel:  Antworten mit Zitat

Livesol hat Folgendes geschrieben:
Hi,

wenn das Boot ordnungsgemäß bei einem Wasserschifffahrtsamt in D zugelassen ist, dann reicht das, auch für HR. .


Der Zusatz "auch für HR" hinterm letzten Komma ist wichtig !!!
Die Zulassung mit nur dem amtlichen Kennzeichen gilt nicht in jedem europäischem Land. Also aufpassen !!!! In einigen Länder sind tatsächlich die amtlich anerkannten Kennzeichen/Registrierungen z.B. vom ADAC notwendig.

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 2265
Wohnort: Schwabmünchen

BeitragNO:8  Verfasst am: Mo 18 Aug, 2008 17:14    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

unser Boot hat auch ne Zulassung von LRA Friedrichshafen (also FN........) und wurde anstandlos bei einer Kontrolle bei der Einreise vor 2 Wochen an der kroatischen Grenze anerkannt.
_________________
Gruss Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tino
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 22.11.2006
Beiträge: 2662
Wohnort: 09366 Stollberg

BeitragNO:9  Verfasst am: Di 19 Aug, 2008 20:31    Titel:  Antworten mit Zitat

Thomas hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

unser Boot hat auch ne Zulassung von LRA Friedrichshafen (also FN........) und wurde anstandlos bei einer Kontrolle bei der Einreise vor 2 Wochen an der kroatischen Grenze anerkannt.


Also ich wurde noch nie von den kroatischen Behörden bei der Ein- oder Ausreise kontolliert.
_________________
Grüße von tino


www.boote-versicherungen.de
Facebook
www.de-haamitleit.de
Facebook
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Livesol
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1237
Wohnort: D - 35279 Neustadt/Hessen

BeitragNO:10  Verfasst am: Di 19 Aug, 2008 20:40    Titel:  Antworten mit Zitat

tino hat Folgendes geschrieben:
Thomas hat Folgendes geschrieben:
Hallo Martin,

unser Boot hat auch ne Zulassung von LRA Friedrichshafen (also FN........) und wurde anstandlos bei einer Kontrolle bei der Einreise vor 2 Wochen an der kroatischen Grenze anerkannt.


Also ich wurde noch nie von den kroatischen Behörden bei der Ein- oder Ausreise kontolliert.


Wir einmal, aber da kamen wir von Ungarn nach HR, mit der Sea Ray im Schlepptau. Wir hatten da eine Zöllnerin, der mußte ich das ganze Boot aufmachen. Nach meiner Frage was sie denn eigentich sucht - Fleisch- und Wurstwaren aus Ungarn. Da ist wohl die Einfuhr nach HR verboten und sie fand es seltsam, das wir als Deutsche über Ungarn nach HR kamen...
Hat aber dabei auch die Bootspapiere kontrolliert.
Ansonsten, wenn wir auf dem direkten Weg kamen, wurden wir immer nur durchgewunken, zurück auch.

Aber ich denke, es geht ja eher um den Kauf der Vignette beim Hafenkapitän, die schauen in der Regel schon in die Papiere...
_________________
Viele Grüße

Horst

Mehr über uns findet ihr H I E R
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thomas
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 2265
Wohnort: Schwabmünchen

BeitragNO:11  Verfasst am: Mi 20 Aug, 2008 19:14    Titel:  Antworten mit Zitat

... ich war auch ganz überrascht, daß der vom Zoll (nicht der Grenzer) die Zulassungsdokumente vom Boot sehen wollte Shocked
_________________
Gruss Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:12  Verfasst am: Mi 20 Aug, 2008 19:37    Titel:  Antworten mit Zitat

Thomas hat Folgendes geschrieben:
... ich war auch ganz überrascht, daß der vom Zoll (nicht der Grenzer) die Zulassungsdokumente vom Boot sehen wollte Shocked



Beim Grenzübertritt führst Du doch ggf. etwas ein. Hier bei mir kann es sogar sein, dass Du an der Grenze (nach NL) nachweisen muss, dass Du die deutsche Mehrwertsteuer für Dein Boot bezahlt hast. Sprich Rechnung.

Außerdem haben in den letzten Monaten Aktion stattgefunden an denen Beamte des grenzpoilzeilichen Dienstes, der Landespolizei sowie der Wasserschutzpolizei beteiligt waren. Diese Kontrollen wie z.B. "Aquapol" hatten unter anderem das Ziel gestohlene martitime Sachen zu finden. Bei der Massnahme wurden so rund 3000 Boote/Schiffe kontrolliert.
Es gab bei den Aktionen auch Kontrollen an Grenzen und Autobahnen. http://www.wsc-forum.de/viewtopic.php?p=22520#22520

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
frank
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1872
Wohnort: Solingen

BeitragNO:13  Verfasst am: Mi 20 Aug, 2008 20:04    Titel:  Antworten mit Zitat

Was ist mit dem Kauf des Gebrauchten von Privat, da ist nix mit Mwst. :conf: :conf:

In erster Linie gilt die Kontrollre der Aufdeckung von Straftaten, sprich geklauten Booten. OK OK
_________________
Gruß
Frank


Ein Titan wird kommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:14  Verfasst am: Mi 20 Aug, 2008 20:48    Titel:  Antworten mit Zitat

frank hat Folgendes geschrieben:
Was ist mit dem Kauf des Gebrauchten von Privat, da ist nix mit Mwst. :conf: :conf:

:


Klar, aber Du mußt ggf. den Nachweis dafür erbringen, nicht der Zollfahndungsdienst oder der Belastingdienst Nederland.Sprich nachweisen, dass Du von privat an privat gekauft hast, z.B. mit Kaufvertrag mit Bruttobetragausweisung.

Wie und wie oft kontrolliert wird, kann ich nicht sagen. Ich führe in jedem Falle neben dem Versicherungsnachweis, Eigentumsnachweis immer eine Kopie des Kaufvertrages nach NL mit.

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Führerschein / Versicherung / Zulassung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49021 Angriffe abgewehrt