Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Häfen, Slipstellen an der Ostsee
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Nord- / Ostsee
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3883
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: So 17 Jan, 2010 08:33    Titel: Häfen, Slipstellen an der Ostsee  Antworten mit Zitat

Hallo,

kennt jemand Häfen mit nutzbaren Slipprampen im Bereich der Ostsee ?

Nutzbar, nicht zu steil und ohne Versenkung von Wohnmobilen. Laughing

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael_S
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.07.2007
Beiträge: 374
Wohnort: OWL

BeitragNO:1  Verfasst am: So 17 Jan, 2010 09:23    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Hans,

hier kannst du schauen ob Slipstellen für dich dabei sind.
Die Quelle war glaube ich der Bootsanglerclub.
Der Link ist 30 Tage gültig:

http://www.gmx.de/mc/Us7fefnlFwqYEs7WYAIiVFXgiYsZXR
_________________
Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3883
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:2  Verfasst am: So 17 Jan, 2010 10:03    Titel:  Antworten mit Zitat

Michael,

danke ! Schon geladen !

Werde es mal durch schauen.

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael_S
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.07.2007
Beiträge: 374
Wohnort: OWL

BeitragNO:3  Verfasst am: So 17 Jan, 2010 12:12    Titel:  Antworten mit Zitat

POI (Slipstellen Nord- u. Ostsee) für Nutzer eines Garmin:

http://www.garminonline.de/extras/poi/index.php

in der Rubrik Freizeit.
Für andere Reviere gibt es auch noch welche.
_________________
Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Helge
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3350
Wohnort: Clenze

BeitragNO:4  Verfasst am: Mo 18 Jan, 2010 11:39    Titel:  Antworten mit Zitat

@ Michael
OK OK

@ Hans
Es gibt sicherlich noch mehr und andere, die nicht gelistet sind, die ich kenne, da fallen mir z.B. spontan ein (Kosten?Erlaubnis?)

auf Falster DK: Stubbeköbing (Innenstadt Yachthafen), Haesnes (Yachthafen)

auf Mön DK: Stege (Yachthafen Innenstadt)

auf Seeland DK: Vordingborg (Yachthafen Innenstadt)
_________________
Gruß Helge
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michael_S
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.07.2007
Beiträge: 374
Wohnort: OWL

BeitragNO:5  Verfasst am: So 28 Feb, 2010 07:47    Titel:  Antworten mit Zitat

Hier sind auch Häfen bzw. Slipanlagen gelistet:

http://www.anglerboard.de/board/showthread.php?t=66123
_________________
Viele Grüße

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holy Moly
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 26.03.2009
Beiträge: 17
Wohnort: Wilhelmshaven

BeitragNO:6  Verfasst am: Sa 03 Jul, 2010 13:00    Titel:  Antworten mit Zitat

Moin Hans,

wir waren kürzlich mit dem Wohnmobil im Stadthafen von Schleswig. Neben dem WoMo-Stellplatz ist gleich eine kostenlose und sehr gute Slipanlage



Gruß aus Schlicktown

Ralf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andrerosko
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 01.09.2007
Beiträge: 189
Wohnort: Friedrichshafen

BeitragNO:7  Verfasst am: Mo 12 Jul, 2010 22:38    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo,

hohe Düne in Warnemüde

hier sieht man ein bißchen was

http://picasaweb.google.be/andre6670/UrlaubAnDerOstsee#5382540031026382178

Kosten ca: 10,-€ reinund raus
_________________
Grüße

André
_____________________________________________________
Galeon Gaila 720, Volvo Penta 4,3 Gxi, Mizu P-Max
LQM Sieger 2009, 2010 in Klasse 8
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Nord- / Ostsee Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  48812 Angriffe abgewehrt