Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Seenotfall im Müllcontainer
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: Fr 20 Mai, 2011 12:57    Titel: Seenotfall im Müllcontainer  Antworten mit Zitat

Einen kuriosen Einsatz hatten am gestrigen Donnerstag (19.05.) die Beamten der Wasserschutzpolizei in Husum abzuarbeiten. Gegen 13.00 Uhr teilte die Seenotleitung aus Bremen mit, dass man dort aus dem Bereich des Husumer Hafens das Notsignal einer sog. EPIRB-Boje empfängt. Dabei handelt es sich um ein satellitengestütztes Notfallsystem, das bei Unfällen auf See selbstständig die Position des betroffenen Schiffes funkt. Schnell konnte man feststellen, das diese Boje einem Frachtschiff zuzuordnen war, das vor kurzem in Husum zur Reparatur gewesen war, sich jetzt aber in Bremerhaven befand. Bei dem Werftaufenthalt war auch die EPIRB-Boje ausgetauscht worden. "Unsere Kollegen staunten nicht schlecht, als sie bei ihren Nachforschungen auf dem Werftgelände die alte Boje in einem Müllcontainer fanden, die sich dort aktiviert hatte und vor sich hin blinkte", berichtete der Sprecher der Husumer Wasserschutzpolizei, Wolfgang Boe.

entnommen Pressemappe der WSP


http://www.epirb.de/deutsch/epirb2.htm
http://www.simrad-yachting.com/Products/Safety/EP50-MAN/
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt