Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Drehzahlmesser
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: Mi 01 Feb, 2012 19:05    Titel: Drehzahlmesser  Antworten mit Zitat

Hallöchen,

na, die Großen haben meistens nicht das Problem, aber die kleinen Motoren haben ja selten einen Drehzahlmesser.

Manchmal wäre es aber toll die Drehzahl zu wissen (Propsuche, Wartung,.......)


Ich habe das Problem bei meiner Benzinmotorheckenschere. Also Suche. Fündig geworden bin ich bei einem kleinen Modell, was für knapp 35 Euro für Zwei- und Viertakter nutzbar sein soll. Ich habe mir so ein Teil jetzt für meine BenzinGeräte (Motorsense, Motorsäge, Motorheckenschere, Ersatzstromerzeuger,....) bestellt und werde einmal berichten.

http://shop.saegenspezi.de/Drehzahlmesser-fuer-Motorsaegen-und-andere-2-und-4-Takter


Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:1  Verfasst am: Sa 04 Feb, 2012 18:07    Titel:  Antworten mit Zitat

So das Teil ist da. Handhabung recht einfach, da die Messleitung einfach um die Zündkerzenleitung gewickelt oder angelegt wird. Gerät ist vielleicht ein wenig träge, aber nutzbar. Zu mindestens bei meiner Heckenschere. Mr. Green

Man muss also nicht unbedingt ein ähnliches Teil in USA erwerben und hoffen dass mit Zahlung, Zoll und Versand alles klar geht. Das Teil ist optisch fast so schön wie das Original von Stihl. Nur knapp 50 % günstiger. Bei mir hat der Vorgang keine zwei Tage gedauert, da war das Teil hier.

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:2  Verfasst am: Fr 18 Jan, 2013 09:12    Titel:  Antworten mit Zitat

und wer noch mal 50 % sparen möchte, kann sich für dieses Teil interessieren. Auch sehr gut geeignet für Motorsägen, Motorheckenscheren und was noch so alles auf 2 Takt taktet. Gerät kann auf 4 Takt umgestellt werden.

http://www.ebay.de/itm/251154895186?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649

Ich nutze das zuerst genannte Gerät als Servicegerät bei meinen Motorgeräten.


Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:3  Verfasst am: Fr 25 Jan, 2013 20:13    Titel:  Antworten mit Zitat

Genau so ein Teil habe ich seit 2 Jahren in meinem Draco am Armaturenbrett, hab es bei einem deutschen Händler für etwas über 20.- erstanden. Funktioniert mit meinem 25PS Mercury Zweitakter ganz gut, das Kabel hab ich verlängert und vorne beim Armaturenbrett mit einem Stecker versehen da ich das Boot ja immer auf- und abbaue. Da das Ding nicht wirklich wasserdicht ist habe ich es in ein durchsichtiges Gehäuse gesteckt, wenn die Sonne drauf scheint wird allerdings das Display schwarz, ist einfach zu heiss. Habe daher beim "parken" immer ein Tuch drüber hängen.
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49123 Angriffe abgewehrt