Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Schiffsunfall in Hamburg
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: So 04 März, 2012 10:24    Titel: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

Schiffsunfall in Hamburg

Bei einer Hafenrundfahrt auf der Elbe ist ein Ausflugsschiff am Samstag gegen eine Schleusenwand
gefahren. Motorausfall !

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/848uy34-schiffsunfall-in-hamburg


Bald beginnt die Saison. Na, über die Wintermonate mal die Erste Hilfe aufgefrischt oder zu mindestens mal den Verbandskasten kontrolliert ?


Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceSound
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 18.07.2007
Beiträge: 132
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragNO:1  Verfasst am: So 04 März, 2012 12:54    Titel: Re: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

hans hat Folgendes geschrieben:
mal die Erste Hilfe aufgefrischt oder zu mindestens mal den Verbandskasten kontrolliert ?

Mal ehrlich: Wer hat den überhaupt eine "Erste-Hilfe-Box" an Bord? Very Happy
_________________
Gruß
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1680
Wohnort: Essen

BeitragNO:2  Verfasst am: So 04 März, 2012 13:52    Titel: Re: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

NiceSound hat Folgendes geschrieben:
hans hat Folgendes geschrieben:
mal die Erste Hilfe aufgefrischt oder zu mindestens mal den Verbandskasten kontrolliert ?

Mal ehrlich: Wer hat den überhaupt eine "Erste-Hilfe-Box" an Bord? Very Happy


na logo.... OK Very Happy
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:3  Verfasst am: So 04 März, 2012 14:12    Titel: Re: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

NiceSound hat Folgendes geschrieben:
Mal ehrlich: Wer hat den überhaupt eine "Erste-Hilfe-Box" an Bord? Very Happy


Shocked Shocked ...................ich bin über diese Frage entsetzt Neutral Neutral

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
NiceSound
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 18.07.2007
Beiträge: 132
Wohnort: Mönchengladbach

BeitragNO:4  Verfasst am: So 04 März, 2012 14:36    Titel:  Antworten mit Zitat

Also wenn Kräuterlikör als Medikament zur nautischen Erstversorgung gehört, ja denn Laughing
_________________
Gruß
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Skype-Name
käptnblaubär
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 09.01.2007
Beiträge: 429
Wohnort: B-W Mittlerer Neckarraum

BeitragNO:5  Verfasst am: So 04 März, 2012 15:56    Titel: Re: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

hans hat Folgendes geschrieben:

. . .
Bald beginnt die Saison. Na, über die Wintermonate mal die Erste Hilfe aufgefrischt oder zu mindestens mal den Verbandskasten kontrolliert ?


Gruß Hans


Melde gehorsamst, Erste Hilfe freshup Kurs erfolgreich absolviert. E-Hilfe Kästchen durch angeheiratete OP-Schwester überprüfen lassen und "abgelaufene" Erzeugnisse durch frische ersetzt. Nicht die Karbolmaus, die wehrte sich erfolgreich.

Bitte um Erlaubnis auslaufen zu dürfen, das Boot natürlich.

Und wer nicht weiß wo er einen Kurs belegen kann dem wird hier > http://www.drk.de/angebote/erste-hilfe-und-rettung/kurse-in-erster-hilfe.html geholfen Wink
_________________
Gruß von Käptnblaubär,
der im richtigen Leben einfach Jürgen heißt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:6  Verfasst am: So 04 März, 2012 20:11    Titel: Re: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

käptnblaubär hat Folgendes geschrieben:


Bitte um Erlaubnis auslaufen zu dürfen, das Boot natürlich.
:


Erlaubnis erteilt !


Jürgen, bei dir hätte ich das auch anders nicht erwartet.

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:7  Verfasst am: So 04 März, 2012 20:11    Titel: Re: Schiffsunfall in Hamburg  Antworten mit Zitat

käptnblaubär hat Folgendes geschrieben:


Bitte um Erlaubnis auslaufen zu dürfen, das Boot natürlich.
:


Erlaubnis erteilt !


Jürgen, bei dir hätte ich das auch anders nicht erwartet.

Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt