Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Frühjahrsbaustelle Titan in Oberfranken
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Elektrik / Elektronik / GPS / Funk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
marcus
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 07.12.2006
Beiträge: 182
Wohnort: Hof/Saale

BeitragNO:0  Verfasst am: Do 22 März, 2012 10:23    Titel: Frühjahrsbaustelle Titan in Oberfranken  Antworten mit Zitat

Hallo
Ich habe mir ja letztes Jahr das Titan gekauft., und zudem den Motor getauscht.
Bei den beiden Fahrten die ich letztes Jahr noch durchführen konnte, habe ich dann etliche Sachen gefunden die mir nicht passten und so beginnt die Frühjahrsbaustelle meines Titans.
Und was will ich ändern:

- Ich hatte nur die Plichtpersenning und eine Winterpersenning.
Von einem Planenbauer habe ich mir eine Bugpersenning fertigen lassen, die mit Reißverschluß an der bestehenden Plichtpersenning befestigt wird.



Näheres zur Persenning im Thread Bezugsquellen für Ersatzteile

- Dann spinnt die Elektrik, sodass ich diese komplett neu aufbauen möchte.
Die Ursache könnte darin liegen, dass ich mit dem Motorenumbau auch den DZM und das Voltmeter getauscht habe, die ich dann mit der korrekten Farbkodierung angeklemmt habe.
Dass waren dann auch die einzigen funktionierenden Instrumente.



Die Schalter und Taster werden mit einem neuen schalterpaneel von carling eingebaut. Und die Verkabelung der anderen Instrumente muß auch nochmal gemacht werden.

- Sicherungskasten habe ich nicht gefunden, nur reichlich fliegende Sicherungen

- Hauptsicherung an der Batterie fehlte
- Einbau eines Navman-Fuel
Ich wollte das Armaturenbrett nicht noch mehr löchern, deshalb habe ich mir ein Edelstahlgehäuse für das Instrument bauenlassen, dass aufs Armaturenbrett geschraubt wird.





- Derzeit ist ein Echolot und ein Hand-GPS verbaut , sollte ich mir mal eine GPS-Fishfinder Kombi gönnen, wandert der Navman fuel in den Auschnitt vom Echolot

- Die Tankanzeige ging gar nicht Ob Elektrik Problem oder mehr?? Vorliegt, Weiß ich noch nicht

- Dann ist noch ein 08/15 Benzinfilter verbaut, da habe ich mir jetzt einen Racor gegönnt
Die teile habe ich jetzt beinander und sobald der Garten auf Vordermann ist versuche ich die Zeit zum Bootsbauen zu nutzen.
Wenn ich nicht bis zum Saisonbeginn fertig bin, stört mich das nicht, da wir voraussichtlich Ende April ein neues Besatzungsmitglied an ord haben und ich eh nicht zum Bootfahren kommen werde.
_________________
Grüße
Marcus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:1  Verfasst am: Fr 23 März, 2012 06:12    Titel:  Antworten mit Zitat

...ich habe gehört, dass seit Marcus am Boot bastelt, ist es auf der Autobahn ruhiger geworden. Laughing Laughing Wink Da werden jetzt keine Ladungssicherungen oder Frachtpapiere studiert, sondern Schaltpläne, Kataloge und............ Mr. Green Wink Fragen ?, der RK 0-3-2 hört auf 427 mit. Wink

...................da hast Du dir ja einiges vorgenommen.


Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Elektrik / Elektronik / GPS / Funk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt