Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Powerflash, Powerblitzer - die "neue" Warnleuchte
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:0  Verfasst am: Mo 04 Feb, 2013 08:38    Titel: Powerflash, Powerblitzer - die "neue" Warnleuchte  Antworten mit Zitat

Hallöchen,

vielleicht für unsere Seefahrer ein kleines Hilfsmittel, falls mal kein Funk, Leuchtrakete oder rote Taschenlampe an Bord ist.
Die zur Zeit viel gezeigten Warnleuchten für Autofahrer, Rettungs- und Hilfdienste. Die Leuchte hat in der Regel 9 Schaltprogramme, davon eins als S O S .
Die Sichtbarkeit wird von den meisten Herstellern und Vertreibern wie folgt angegeben:
Sichtbarkeit Tagsüber: bis zu 300 m
Sichtbarkeit Nachts: bis zu 800 m
Sichtbarkeit Luft/Wasser: bis zu 5 km

Gerade die SOS Schaltung kann für uns als "Seefahrer" interessant sein.

Je nach Ausstattung kostet die Lampe zwischen 12 und 25 Euro. Kann und darf aber auch als zusätzliches Warnlicht im Strassenverkehr eingesetzt werden. Natürlich nur in orange (gelb) und rot. Blau ist da eher für die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vorgesehen.

Erweben kann man sie bei Discountern, Baumärkten, Elektronik-Handel oder in vielen Online-Geschäften. Werde mal in den nächsten Tagen ein Funktionsvideo reinsetzen.


Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hans
Admiral
Admiral


Offline
Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 3884
Wohnort: Deutschland -AC-Walheim

BeitragNO:1  Verfasst am: Mo 04 Feb, 2013 18:52    Titel:  Antworten mit Zitat

So sehen die Warnleuchten aus



und so sieht es bei Abend/Nacht/Dunkelheit auf dem Boot aus:

http://sportboot-wohnmobil-freizeit.jimdo.com/app/download/5673202151/510ff4a9/90a7db1ed88ba7d47099aa65bb6e413678fcc4b4/VID_20130204_181257.mp4?t=1360000152

Gruß Hans
_________________
Warum fahre ich kein Schlauchboot mehr ? ! Weil man muss bei denen alle paar Jahre einen größeren Motor dran machen, damit es überhaupt noch fährt. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Sicherheit, Unfallverhütung und Seemannschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt