Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Suche Tipps für Campingplatz in Kroatien
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Mittelmeer
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:0  Verfasst am: Mi 17 Apr, 2013 13:27    Titel: Suche Tipps für Campingplatz in Kroatien  Antworten mit Zitat

Suche für den Urlaub 2014 ein paar Tipps für einen schönen Campingplatz in Kroatien,
wir waren jetzt die letzten Jahre auf dem Slatina auf Cres und überlegen mal woanders hinzufahren.

Voraussetzungen:
Gebiet: Im Norden bzw. runter bis etwa Kornaten bzw. Sibenik. Ob Festland oder Insel ist egal
Der Platz kann gerne ruhig und auch etwas abgelegen sein, Animation oder 50Meter bis in die nächste Stadt brauche ich nicht unbedingt (ist aber kein muss, bin da flexibel).
Die Sanitäranlagen sollten zumindest sauber sein, ein Plätzchen fürs Draco (am liebsten am Steg oder notfalls Boje) mit einigermassen geschützen Lage vor Sturm sollte ebenfalls vorhanden sein.
Wenn dann noch der Preis stimmt (ich Campe nicht aus Geldgründen, aber wenn ich soviel wie im Hotel zahlen soll stimmt das Verhältnis für mich nicht). Wie gesagt, ich brauche auch keinen Luxusplatz.
Und zu guter Letzt noch ein schönes Revier zum Bootfahren vorhanden ist (mit dem Draco will ich keine Riesentouren fahren), sollte es passen.
Also nun mal her mit den Tipps ;)
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1674
Wohnort: Essen

BeitragNO:1  Verfasst am: Mi 17 Apr, 2013 22:58    Titel:  Antworten mit Zitat

http://www.jasenovo.hr/de/


soll nicht schlecht sein, aber keine eigene Erfahrung.
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Ali
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 148
Wohnort: 04416 Markkleeberg / Leipzig

BeitragNO:2  Verfasst am: Do 18 Apr, 2013 07:29    Titel:  Antworten mit Zitat

wir waren ein paar Jahre auf der Insel Rab in San Marino und Padova III.
Mit dem kleineren Wiking sind hier schöne Ziele zu erreichen. Viele Sandstrände sind in der Nähe und auch eine Fahrt nach Mali Losinj ist möglich.
_________________
Gruß Andreas
__________________________________
Wiking Titan, Mercury Optimax 200 PS
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 868
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:3  Verfasst am: Do 18 Apr, 2013 12:28    Titel:  Antworten mit Zitat

Wie wär's mit Autocamp Kovacine?
Wir sind seit Jahren dort und sind nie enttäuscht worden.
Nur mit der Lage der marina vor Wind ist es nicht ganz so toll, aber wenn du an ner Boje anlegts kein Problem. Vor allem dann auch keine Kosten.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:4  Verfasst am: Fr 19 Apr, 2013 18:48    Titel:  Antworten mit Zitat

Erstmal danke für eure Tipps!
Jasenovo sieht recht nett aus, das kommt auf jeden Fall in die engere Wahl :)
Kovacine eher nicht, wir wollen ja mal wieder in eine andere Ecke.
Auf Rab waren wir auch schon ein paar mal als ich noch mein Festrumpfboot hatte, San Marino sah immer total überlaufen aus wenn wir drann vorbeigefahren sind. Die Padovas hab ich immer im Vorbeifahren auf dem Weg zur Tanke gesehen, aber wie gesagt auf Rab waren wir auch schon ein paar mal, wird eher nicht in die Endausscheidung kommen ;) Auf Pag waren wir auch schon ein paar mal, wäre also auch nicht unbedingt ein Favorit :)
Also, falls noch jemand den ultimativen "Geheimtipp" hat, bin dankbar für alles.
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:5  Verfasst am: Di 23 Apr, 2013 18:51    Titel:  Antworten mit Zitat

Ja wie, keine Camper mehr in der Region unterwegs?
Hab mir schon einige Plätze im Netz angeschaut, aber Werbung und ein echter Erfahrungsbericht sind halt doch was anderes ;) Also, haut in die Tasten und veratet mir eure Geheimtipps .
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1674
Wohnort: Essen

BeitragNO:6  Verfasst am: Di 23 Apr, 2013 22:48    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Markus,

Wir campen im Sommerurlaub zwar nicht, aber man sieht einiges....
In der Bucht von Grebastica gibt es geschätzte 6-8 Minicamps, viele ohne Online auftritt.
Eines zum Beispiel hier
http://www.infoadriatic.com/sparadici/sparadici_02.shtml
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:7  Verfasst am: Mi 24 Apr, 2013 12:59    Titel:  Antworten mit Zitat

Danke für den Link, werde ich mich mal durchwursteln :)
Aber das ist eben das Problem, teilweise sind die nicht online zu finden, oder man erfährt nur was die so auf der Seite angeben, von dem her wäre es natürlch am Besten falls jemand schon dort war und berichten kann :)
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 28.11.2006
Beiträge: 1674
Wohnort: Essen

BeitragNO:8  Verfasst am: Mi 24 Apr, 2013 22:44    Titel:  Antworten mit Zitat

wir verbringen auch dieses Jahr unseren Urlaub wieder ca. 300 m neben dem Camp (Link), es liegen immer einige Boote an Bojen, Kiesstrand ist vor der Tür, über die Sanitäranlagen kann ich nix sagen. Die Stellplätze fand ich nicht schlecht, leicht terrassiert.
Auf dieser Seite der Bucht gibt es allerdings keinerlei Geschäfte und nur eine Pizzeria (es gibt auch nur Pizzen!!!), normalerweise kommt einmal am Tag ein Verkaufswagen und ein Fischhändler.

Auf der anderen Seite gibt es ein Camp in der Kleinen Nebenbucht an der nördlichen Spitze, nähere Daten habe ich nicht. Im Ortszentrum von Grebastica gibt es direkt neben dem Supermarkt ein Camp.
Zwei kleinere gibt es in einer Seitenstraße (kein Meerblick).
Am hinteren Ende der Bucht gibt es noch zwei weitere kleine Autocamps und auch auf der Seite von Sparadici gibt es ca. 800 m von "Ante&Toni" noch ein kleines Camp mit Bojen und kleinem Steg.
_________________
Gruß Torsten

www.mytoy.jimdo.com

Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Skype-Name
Wibo
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 617
Wohnort: Bonn

BeitragNO:9  Verfasst am: Di 30 Apr, 2013 10:04    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Marcus,
wir waren jetzt drei Mal auf Plitka Vala bei Betina auf Murter. Der Platz ist eher weniger zu empfehlen, aber das Revier ist gut, es gibt eigene Anleger und die Preise sind auch ok. Willst Du mehr wissen?
Wie ist Slatina? Die Anleger sollen weniger toll sein. Stimmt das?
Viele Grüße,
Frank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:10  Verfasst am: Di 30 Apr, 2013 12:50    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Frank, solange der Platz OK ist, d.H. Sanitäranlagen sollten vorhanden und sauber sein und auch sonst nicht unebedingt ne Müllhalde, immer her mit den Infos. Die meiste Zeit sind wir eh mit Boot und Auto unterwegs, von dem her brauche ich auf dem Platz nicht allzuviel.
Slatina ist ein Top Platz, wir sind seit 2010 jedes Jahr dort gewesen und auch dieses jahr wieder da, Top Platz sofern man kein Halli Galli sucht. In der Tiha Bucht ist es angenehm ruhig, Sanitäranlage dort Top, die (sehr nette) Putzfrau ist von sehr früh morgends bis Abends im Dauereinsatz. Schmutzig gibts da nicht (Ausser mal kurz bei Regen, wenn man an den Schuhen etwas Matschpampe reinschleppt ;) Der Platz ist relativ groß, durch die Lage und den Wald fällt das aber nicht auf. Es gibt ne nette Strandbar mit kleinen günstigen Snacks, eine Pizzeria und ein normales Restaurant sowie den kleinen obligatorischen Supermarkt. Auto ist Pflicht, direkt drumherum gibts nicht allzuviel.
Die Anleger sind 1. Sahne, seit vor ein paar Jahren der Sturm die damalige altersschwache Anlage flachgelegt hat wurde alles erneuert. Die Stege stehen auf sehr massiven Betonpfosten, man muß sich nur eine Befestigung fürs Heck suchen, eine Mooringkette o.Ä. gibt es nicht. Es liegt ein Haufen Gerümpel im Wasser was man nutzen kann, ich nehm immer ein 30 Meter Seil und binde es am gegenüberliegenden Steg um den Pfosten, häng ein Reitgewicht dran damit das Seil schön unten bleibt und fertig. An der Vorderseite gibt es Metallösen am Steg bzw. kann man mit dem Seil auch zwischen den Bodendiehlen durch und das Boot so vorne V- förmig anbinden. Nachteil: Es ist an den Stegen sehr voll und eng, wenn ich Samstags ankomme hänge ich nach dem Aufbau vom Camper gleich die Seile hin und reserviere mir damit meinen Platz noch bevor das Boot aufgebaut wird. Sonntags kommen dann die anderen und dann wirds knapp mit dem Platz ;)
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wibo
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 617
Wohnort: Bonn

BeitragNO:11  Verfasst am: Di 30 Apr, 2013 15:22    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Markus,
vielen Dank für die Infos zum Camp Slatina. Finde ich sehr interessant.
Zu Plitka Vala habe ich dieses Foto im Netz gefunden

Man sieht im Vordergrund den gut geschützten Anleger. Die Plätze innerhalb der Molen müssen gemietet werden. Links davon (hinter dem rot/weißen Boot) werden sie zum Teil vermietet und zum Teil frei, weil der Tiefgang dort nur noch für kleine Boote reicht.
Du kannst auch mit Streetview ein Mal quer über den Platz fahren. Gib als Suchbegriff 43.806814,15.611615 ein. Diese Straße führt mitten über den Platz und man sieht ihn in der Nebensaison. Es ist eine Nebenstraße und nicht viel befahren. Die Slippe ist hinter dem Meteor und dem Hymermobil.
Der Platz hat einen Supermarkt mit frischen Backwaren und langen Öffnungszeiten, ein Restaurant und einen Obst-und Gemüsestand. Morgens kommt zusätzlich ein Bäcker vorbei. Der nächste Ort ist Betina und dann kommt Murter. Betina kann man noch zu Fuß erreichen und für Murter sollte man ein Fahrrad oder das Boot nehmen. In Betina gibt es viele Restaurants, einen kleinen Hafen und einen Geldautomaten. Zum Boot anmelden musst Du nach Murter. Dort gibt es alles, was man für einen Bootsurlaub braucht inkl. Service mit Kran, Tauchschule, Geldautomat, Bäcker und einen großen Supermarkt.
In der anderen Richtung kommt Jezera ebenfalls mit Hafen und Tanke und neuerdings auch einer Poolbar Shocked
Der schönste Sandstrand liegt bei TKon auf Pasman. Mit dem Boot in einer Stunde zu erreichen. Dort kann man Ankern und neuerdings gibt es dort auch eine Bar mit Snacks (Pizza, Eis)
Der Platz hat eine eigene gut nutzbare Slipprampe gleich neben dem Anleger.
Leider gibt es natürlich auch Nachteile: man kann nichts reservieren. Die Stellplätze sind nicht parzelliert. Irgendwo findet sich immer was. Wir suchen uns bei der Ankunft immer irgendwas und legen das Boot falls nötig mit dem Anker in die Bucht neben dem Anleger. Ab Donnerstags reisen die ersten wieder ab und man findet einen Platz und einen Anleger. Am besten, Du reist Freitags an Wink
Die Sanitäranlagen wurden letztes Jahr etwas renoviert, werden aber trotzdem nur morgens ein Mal geputzt. Am Nachmittag sehen sie dann meistens entsprechend aus, leider Crying or Very sad
Wir nutzen sie nur vormittags und dann bevorzugt die eigene Chemietoilette.
Die Preise sind noch ok. Ich habe keine offizielle Liste gefunden. Bei uns waren es letztes Jahr inkl. Anleger ca. 40,-€ pro Tag. Neuerdings gibt es sogar WLAN.
Die Brücke zur Insel wird jeweils um 09:00h und um 17:00h für Autos gesperrt bis alle Boote passieren konnten.
So, wenn es noch Fragen gibt, einfach melden.

Viele Grüße,
Frank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:12  Verfasst am: Di 30 Apr, 2013 19:04    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Frank, hab mir den Platz mal angeschaut, den hatte ich vor ein paar Tagen auch schon mal gegoogelt, allerdings sind die Bewertungen dafür nicht gerade gut. Wie du teilweise schreibts, Sanitäre Abnlagen nur morgens brauchbar, die Strasse quer durch den Platz soll wohl in der Nacht gerne von der Jugend aus den umliegenden Orten genutzt werden, einige haben sich auch beschwert das viele Stellplätze und auch die Liegeplätze an der Mole einfach reserviert sind ohne das jemand da ist....
Da wir einen Faltcaravan haben brauche ich zum einen nicht gerade wenig Platz (Grundfläche Aufgebaut 5x7mtr. ) und zum anderen ist da kurz mal umziehen keine gute Idee ;)
Mein Wiking befördere ich mit den Sliprollen ins Wasser, von dem her sollte auch der Stellplatz günstig nah am Wasser liegen und nicht am anderen Ende vom Camp. Von daher sollten die Parzellen auf jeden Fall reservierbar sein, auf Überraschungen habe ich nach der Ankunft erstmal keine Lust.
Die 40.- kann ich fast nicht glauben, wir bezahlen dieses Jahr in der Hauptsaison auf Slatina 43.- am Tag incl. Bototsliegeplatz, Kühlschrank, Strom, Wasser..... Und zwischen den Plätzen liegen Welten.
Aber trotzdem vielen Dank für den Tipp, bin ja wie gesagt für alles offen und fange ja früh genug an zu suchen.
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wibo
Kapitänleutnant
Kapitänleutnant


Offline
Anmeldedatum: 20.11.2006
Beiträge: 617
Wohnort: Bonn

BeitragNO:13  Verfasst am: Mi 01 Mai, 2013 11:21    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Markus,
dann käme der Campingplatz nebenan in Frage. http://www.jezera-kornati.hr/findus/deu.htm
Dort sind wir gelegentlich zu Fuß hin gelaufen. Der hat uns nicht so gefallen, weil er sehr steil liegt und man daher zu Fuß abends keinen Ort mehr erreicht. Aber alles andere soll dort ok sein. Er ist auch etwas teurer. Preise stehen auf der HP.
Noch viel Erfolg beim suchen Very Happy
Wir sind auch auf der Suche um mal was anderes kennen zu lernen Cool

Viele Grüße,
Frank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cosworth
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 20.09.2009
Beiträge: 163
Wohnort: Reutlingen

BeitragNO:14  Verfasst am: Mi 01 Mai, 2013 18:18    Titel:  Antworten mit Zitat

Danke Frank, den hatte ich auch schon auf dem Schirm, aber auch hier gibts was zu meckern, ich zahle nicht knapp 19.- am Tag um das Boot irgendwo anzubinden ;)
67.- am Tag für nen Campingplatz sehe ich nicht wirklich ein.
Jaja mit mir ist's schwierig Rolling Eyes
Wenn das so weitergeht buche ich gleich wieder für 2014 auf dem Slatina, ich hatte damals auch ne ganze Weile gesucht bis ich den für mich gefunden hatte, aber der Platz war auch goldrichtig.
Bisher liegt Jasenovo noch immer unangefochten an der Spitze meiner Liste. Ich hoffe nur ich bekomme mal irgendwann Antwort von denen auf meine Anfrage.
_________________
Gruß
Markus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Mittelmeer Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  48916 Angriffe abgewehrt