Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Konformitätserklärung Mercury 25 PS Lightning Bj.99
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Gunnar76
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 11.07.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Schönaich

BeitragNO:0  Verfasst am: Mi 30 Jul, 2014 13:25    Titel: Konformitätserklärung Mercury 25 PS Lightning Bj.99  Antworten mit Zitat

Hallo,

Suche für diesen Motor eine Konformitätserklärung.

Mercury 25M 2 Takter BJ 99 Motornummer 0P036...

Ich kann nicht im Netz finden, darum meine Bitte um Hilfe.

Motor ist in Belgien gebaut!

Gruß Gunnar


Zuletzt bearbeitet von Gunnar76 am Fr 01 Aug, 2014 14:52, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:1  Verfasst am: Mi 30 Jul, 2014 19:56    Titel:  Antworten mit Zitat

.
... in der Bedienundsanleitung steht eine CE. Diese hatte ich bei der Anmeldung kopiert und beigeführt.

... hast Du keine Bedienungsanleitung - kannst Du diese online ansehen und die entsprechende Seite ausdrucken.

http://download.brunswick-marine.com/download/dosearch/@isnew/desc?mod=4&lang=DE&categories=OUTBOARD$1999$
.
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar76
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 11.07.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Schönaich

BeitragNO:2  Verfasst am: Fr 01 Aug, 2014 14:50    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi,

die habe ich schon selbst im Internet gefunden, aber welche von den Seiten ist die Richtige?

Kenne mich da leider gar nicht aus.

Gruß Gunnar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:3  Verfasst am: Fr 01 Aug, 2014 19:13    Titel:  Antworten mit Zitat

.
... so ungefähr müsste der Text lauten( Seite 1 ):

Dieser von Mercury Marine, Fond du Lac, Wisconsin USA
oder vonMarine Power Europe Inc. Park Industriel, de
Petit–Rechain, Belgien hergestellte Außenborder erfüllt die
Anforderungen der folgenden Richtlinien und Normen:
Maschinenrichtlinie: 89/392/EEC
EMC–Richtlinie: 89/336/EEC; std. EN50082–1 (1992)
–IEC801–2 (1991), ±8kV AD
–IEC801–3 (1984), 3V/m
std. J551 (C.I.S.P.R. – Pub.12)
Richtlinie für Sportboote: 94/25/EC
Leistung: ISO8665
George W. Buckley
Président - Mercury Marine, Fond du Lac, USA
Garantiehinweis


--- dazu könntest Du noch ein Photo von der Bootsplakette beifügen ( Baujahr, Seriennummer, CE .... ).
.
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar76
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 11.07.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Schönaich

BeitragNO:4  Verfasst am: Fr 01 Aug, 2014 21:26    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo,

und das reicht?

Für meinen Yamaha Motor sieht das Ding ganz anders aus.

Da steht BJ Seriennummern die es betriftt usw. drauf.

Aber vielen Dank für den Hilfe.

Gruß Gunnar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:5  Verfasst am: Sa 02 Aug, 2014 07:27    Titel:  Antworten mit Zitat

.
... bei mir reichte es so bis Dato immer ( Yamaha F 100 - Mercury 90 ).

... und ich hoffe, dass man das auch so in Zukunft akzepiert- schließlich muss ich so noch meinen Honda BF 50 anmelden.

... Versuch macht klug - eine andere Lösung kenn ich nicht.





.... sollte es nicht klappen, werde ich mich an den Honda Service melden.

.
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gunnar76
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 11.07.2012
Beiträge: 15
Wohnort: Schönaich

BeitragNO:6  Verfasst am: So 14 Sep, 2014 16:54    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Leute,

habe jetzt meinen Motor bei WSA angemeldet. Nach einem netten Gespräch am Tel mit einem der Verantwortlichen sage dieser das er keine Konformitätserklärung zum Motor braucht. es langt die von Boot.

Er wollte nur einen Kaufvertrag zum Motor sehen.

Naja, habe mir da viel zu viel Sorgen zum Motor gemacht.


Gruß Gunnar
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  48815 Angriffe abgewehrt