Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Tillerarm
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Reparatur / Wartung / Instandhaltung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Old Rubber
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 20.01.2016
Beiträge: 27
Wohnort: 36323 Grebenau

BeitragNO:0  Verfasst am: Mi 20 Jan, 2016 18:54    Titel: Tillerarm  Antworten mit Zitat

Moin
Ich ,Harald ,bin ein ganz Unerfahrener,und habe ein Problem,mein Komet 350 bj. 82 ,soll mit einem Evinrude 9,9ps Befeuert werden.
da ich eine originallenkung ,mit Schaltung habe,meine Frage ,,,,,,Benötige ich für die Lenkung einen Tillerarm,wenn ja,wie muss der aussehen.
Vielen Dank im Voraus,für eure Bemühungen
_________________
Harald


Shit Happens,mal bist du Taube mal bit du Denkmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jürgen_der_Bär
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 16.01.2010
Beiträge: 23
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

BeitragNO:1  Verfasst am: Do 21 Jan, 2016 09:27    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo,

zum Tillerarm kann ich nix sagen, haben dir aber per PN eine Aufbauanleitung
geschickt, die ich mir selbst mal erstellt hatte. Hoffe, du kommst damit klar.
_________________
Viele Grüße

Jürgen


Ich bin kein Klugscheisser, ich weiß wirklich alles besser ;o)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ad-mh
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 06.05.2015
Beiträge: 101
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

BeitragNO:2  Verfasst am: Do 21 Jan, 2016 23:57    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Harald,

Motor und Boot hast Du ja schon.
Der Tillerarm ist leider, abhängig von der Boots-/Motorkombination von der Kröpfung (Winkel) und der Länge her, vollkommen individuell.
Ich habe wegen der unterschiedlichen Lenkanschläge links und rechts, die ich unbedingt gleich haben wollte, ein Muster aus Holz passend nach Winkel und Länge angefertigt.
Alles muss genau passen, damit der Motor auch hochgeklappt werden kann.

Danach hat mir mein Metaller aus VA den passenden Arm nachgebaut.

VG

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Old Rubber
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 20.01.2016
Beiträge: 27
Wohnort: 36323 Grebenau

BeitragNO:3  Verfasst am: Fr 22 Jan, 2016 12:04    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo ihr alle
Hallo Andreas,stimmt Boot und Motor sind vorhanden
ok,ich bau den Motor an und die Lenkung auch ,und anhand des Bouwten zuges muss ich dann den Tillerarm ausmessen,individuell.ok,verstanden

Herzlichen Dank euch allen für die Hilfe,werde ich wahrscheinlich öfter in Anspruch nehmen

lg Harald
_________________
Harald


Shit Happens,mal bist du Taube mal bit du Denkmal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Reparatur / Wartung / Instandhaltung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt