Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e.V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
feuerlöscher
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Alexanne
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 06.09.2015
Beiträge: 35
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragNO:0  Verfasst am: Sa 30 Jul, 2016 15:00    Titel: feuerlöscher  Antworten mit Zitat

Hallo,
in den bestimmungen für Fahrten auf dem Lago Maggiore steht u. A. das wir einen feuerlöscher an Bord haben müssen, abhängig von der Stärke des Motors?? Unser auf dem Komet GTS Seetörn ist ein Mercury 50 PS AB...... Wr kann etwas zu dem verhältnis zwischen Feuerlöscher und Motor sagen und was ich nu zu tun habe??
Danke sehr und beste Grüße Alexanne
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 864
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:1  Verfasst am: Sa 30 Jul, 2016 15:09    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo, Alexanne.
Zu den exakten italienischen Bestimmungen kann ich auch nichts sagen.
Aber um sicher zu gehen sollte ein Feuerlöscher, Rettungswesten, rote Flage und evtl rotes Licht immer an Bord sein.
Beleuchtung nach BSH ist meines Wiisens nur erforderlich wenn in der Dunkelheit gefahren wird. Für euer Boot reicht aber auch eine weißes Rundumlicht.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexanne
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 06.09.2015
Beiträge: 35
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragNO:2  Verfasst am: Sa 30 Jul, 2016 15:21    Titel: Feuerlöscher  Antworten mit Zitat

Hallo ihr Beiden,
ok, also einfach einen kleinen roten Feuerlöscher?? Und das weiße Rundumlicht?? Gibt es das Batteriebetrieben oder gar Solarbetrieben, oder was nehmen wir da?? Und wo sollte das dann montiert sein???
Schöne Grüße AlexAnne ,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 864
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:3  Verfasst am: Sa 30 Jul, 2016 15:31    Titel:  Antworten mit Zitat

Weiß nicht ob man bei der Btriebsart Unterschiede macht. Aber bei einem in D zugelassenen Boot muß die Beleuchtung den BSH Vorschriften entsprechen, wenn man es genau nimmt.
Meiner Meinung würde aber ein mittig, oder am Heckspiegel angebrachter kleiner Mast mit einer hellen Leuchte ausreichen.
Im Zubehör Handel gibt es schon derartige Masten mit Leuchte, sowohl mit Glühlampe wie auch mit LED.
So etwas in der Art:
http://www.ebay.de/itm/Positionslichter-Mast-Rundumleuchte-Rundumlaternen-Schlauchboot-Licht-Boot-Anker-/320976512980?hash=item4abbb0e7d4:m:mGtrRK4mWmY7fjKhGrzmHcg
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Alexanne
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 06.09.2015
Beiträge: 35
Wohnort: 32289 Rödinghausen

BeitragNO:4  Verfasst am: Sa 30 Jul, 2016 15:41    Titel:  Antworten mit Zitat

Diver55 hat Folgendes geschrieben:
Weiß nicht ob man bei der Btriebsart Unterschiede macht. Aber bei einem in D zugelassenen Boot muß die Beleuchtung den BSH Vorschriften entsprechen, wenn man es genau nimmt.
Meiner Meinung würde aber ein mittig, oder am Heckspiegel angebrachter kleiner Mast mit einer hellen Leuchte ausreichen.
Im Zubehör Handel gibt es schon derartige Masten mit Leuchte, sowohl mit Glühlampe wie auch mit LED.
So etwas in der Art:
http://www.ebay.de/itm/Positionslichter-Mast-Rundumleuchte-Rundumlaternen-Schlauchboot-Licht-Boot-Anker-/320976512980?hash=item4abbb0e7d4:m:mGtrRK4mWmY7fjKhGrzmHcg


und woher bekom die STrom?? Solar oder Batterie oder irgendwie Kontakt zum Motor herstellen???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Skype-Name
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 864
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:5  Verfasst am: Sa 30 Jul, 2016 16:08    Titel:  Antworten mit Zitat

Diese Art nur mit ner externen 12V Batterie.
Dieser Typ wäre mit intergrieten Batterien (Mignon)
http://www.ebay.de/itm/LED-Mastlaterne-Licht-Positionslicht-Boot-Beleuchtung-Mast-steckbar-mit-Klemme/262291866091?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D35393%26meid%3Def03821ce4ed4549b3296b8ddf21a55e%26pid%3D100005%26rk%3D1%26rkt%3D6%26mehot%3Dlo%26sd%3D320976512980
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kleinandi
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 17.11.2008
Beiträge: 490
Wohnort: Tübingen

BeitragNO:6  Verfasst am: Do 04 Aug, 2016 08:00    Titel:  Antworten mit Zitat

Hi

Das mit dem ´Feuerlöscher ist so eine Sache.Bisher sind wir aber mit unserem 2 Kg ABC Pulverlöscher überall durchgekommen wenn mal kontrolliert wurde.
_________________
Grüße Andi

Falcon 575 SR "Grey Falcon"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  48916 Angriffe abgewehrt