Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
Neuer Motor für Wiking Meteor
Gehe zu Seite Zurück  1, 2 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Stefan
Administrator


Offline
Anmeldedatum: 05.12.2006
Beiträge: 956
Wohnort: Olfen

BeitragNO:15  Verfasst am: Mo 20 März, 2017 20:54    Titel:  Antworten mit Zitat

MarioDD hat Folgendes geschrieben:
So ihr Lieben,
da es ja nun schon einige Meinungen bezüglich eines passenden Motors für meinen Merkur gibt
hab ich bisl weiter geschaut.


Hallo Mario, wichtig für alles ist erst mal zu wissen ob es ein Meteor oder ein Merkur ist.

Stell doch mal ein Bild ein.

Gruss Stefan
_________________
Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen. Wenn man Glück hat, bekommt man Rabatt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1570
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:16  Verfasst am: Di 21 März, 2017 05:51    Titel:  Antworten mit Zitat

http://www.schlauchbootreparatur.de/shop/
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1570
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:17  Verfasst am: Di 21 März, 2017 06:12    Titel:  Antworten mit Zitat

... 90 PS Zweitakter---- die saufen ordentlich- mind. 20 ltr./h - dann doch lieber etwas langsamer und 70 PS Yamaha wie Stefan schon schrieb.
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jochen
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 15.12.2006
Beiträge: 288
Wohnort: Kirchenlamitz

BeitragNO:18  Verfasst am: Di 21 März, 2017 20:01    Titel:  Antworten mit Zitat

Librion hat Folgendes geschrieben:
... 90 PS Zweitakter---- die saufen ordentlich- mind. 20 ltr./h - dann doch lieber etwas langsamer und 70 PS Yamaha wie Stefan schon schrieb.


Na ja mindestens 20 Liter ist doch übertrieben.
Ich hatte den 90 PS Merc 2.Takter am Meteor, da biste auch bequem mit 8-12 Liter ausgekommen.

http://www.boat-fuel-economy.com/deutsch als kleiner Anhalt - haut echt hin.

Zum Force: gab mal eine Zeit, da waren die die "Billigausführung" von Mercury (z.B. ohne autom. Ölschmierung), aber ansonsten robust, ausgereift - mit der Verfügbarkeit von Ersatzteilen? weis ich leider nicht.
_________________
Gruß Jochen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diver55
Moderator


Offline
Anmeldedatum: 18.02.2007
Beiträge: 874
Wohnort: Bad Iburg

BeitragNO:19  Verfasst am: Mi 22 März, 2017 12:45    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Mario.
Den Link für den Reiniger hast du ja jetzt schon.
Für danach gibt es Bootswachs, aber flüssiger farbloser Bohnerwachs geht genau so gut.
Wegen den Clips für die Persening... erschreck dich nicht wegen dem Preis. Bestell auch sofort die passenden Nieten mit, ansonsten kann es sein das sie innen zu dick sind und die Clipse nicht eingeclipst werden können.
_________________
Schönen Gruß, Kerstin und Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1570
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:20  Verfasst am: Do 23 März, 2017 19:37    Titel:  Antworten mit Zitat

Jochen hat Folgendes geschrieben:
Librion hat Folgendes geschrieben:
... 90 PS Zweitakter---- die saufen ordentlich- mind. 20 ltr./h - dann doch lieber etwas langsamer und 70 PS Yamaha wie Stefan schon schrieb.


Na ja mindestens 20 Liter ist doch übertrieben.
Ich hatte den 90 PS Merc 2.Takter am Meteor, da biste auch bequem mit 8-12 Liter ausgekommen.

http://www.boat-fuel-economy.com/deutsch als kleiner Anhalt - haut echt hin.

Zum Force: gab mal eine Zeit, da waren die die "Billigausführung" von Mercury (z.B. ohne autom. Ölschmierung), aber ansonsten robust, ausgereift - mit der Verfügbarkeit von Ersatzteilen? weis ich leider nicht.



.
... die Werte sind nicht unrealistisch.

... boat-fuel.... :

... ein Optimax liegt bei gemütlichen, gleichmäßigen 4000 RPM bei 12,9 ltr. - der EFI bei 12,5 ltr. - der alte einfache Zweitakter verbraucht gegenüber dem 2- Takt Direkteinspritzer und dem Viertakter deutlich mehr.

... bei 4000 RPM gleitet man mit ca. 40 km/h gemütlich daher. Ständiges Anfahren oder schnelleres Fahren sorgen für weiteren Kraftstoffverbrauch.

... der Honda BF 75 verbraucht laut boat-fuel mehr als die oben genannten Motoren. Dieses bezweifele ich stark. Ich fahre einen BF 75 und fuhr u.a. einen Mercury 90 ELPTO und und und. Honda ist idR. sparsamer als Mercury( Optimax / EFI ).



... die Force Aussenborder waren seinerzeit die günstige Motorenvariante vom Chrysler // Brunswick Konzern. Sie wurden häufig von Personen mit etwas kleinerem Geldbeutel gekauft. Es gibt Motorenkenner, die der Meinung sind, dass ein geringerer Geldbeutel, für weniger Wartung sorgte.

... ich persönlich bin der Meinung, dass gerade ein geringer Geldbeutel zu einer besonderen Pflege, Wertschätzung und Wartung führen kann.

... Geldbeutel hin oder her: entscheidend ist der tatsähliche Pflegezustand.

... einen Schwachpunkt hatten die Force Motoren: die CDI

... ansonsten sind es sehr robuste Motoren.

... interessiert Du Dich für Force/ Mercury oder Mariner, kann ich Dir einen Kontakt zu jemanden aus dem Boote Forum vermitteln, der diese Motoren aus dem FF kennt.



Neben den Yamaha Zweitaktern, kann ich nur noch die Tohatsu Zweitakter empfehlen. Das sind super Motoren- leider etwas seltener zu finden.
.
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt