Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
alter 25 ps yamaha am komet 350
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:0  Verfasst am: So 21 Mai, 2017 17:43    Titel: alter 25 ps yamaha am komet 350  Antworten mit Zitat

hallo liebe Wikinger
ich habe gestern in göttingen einen 81er hekutrailer und einen 25 PS yamaha zweitakt aussenbordmotor gekauft
zu dem Motor habe ich ein paar fragen...
1. er stand lange und der impeller muss natürlich neu
gibt es eine gute ersatzteilquelle und eine montageanleitung? ICH HAB ES NOCH NIE GEMACHT
2. ist der Motor drosselungsfähig auf 15 PS?
3: BEI EINGELEGTEM GANG lässt er sich nicht anziehen, is das gewollt so?
NUN DER SUPERGAU....trotz eingelegtem gang dreht die schraube frei...das ist falsch
wo kann ich mich schlaulesen?


LG VON DER ALLER
WULF UND MONI
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Librion
Kapitän
Kapitän


Offline
Anmeldedatum: 29.11.2006
Beiträge: 1570
Wohnort: Deutschland

BeitragNO:1  Verfasst am: So 21 Mai, 2017 21:19    Titel:  Antworten mit Zitat

.
... stell die Fragen mal hier:

... www.schlauchboot-online.com

... www.boote-forum.de

... da sind einige Fachleute alter Motoren unterwegs + insgesamt höhere Useraktivitäten.


... bei eingelegten Gang sollte ein AB nicht angezogen werden können. Das dient der Sicherheit.

... Prop dreht frei:

--- könnte sein, dass das Schaltgestänge falsch wiederverbunden wurde.
--- suche mal Beiträge zum Impellerwechsel, dann verstehst Du was ich meine. ( Gang einlegen, UWT/ Schaltgestänge trennen, ...... , wieder montieren. )
.
_________________
Schöne Grüsse !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:2  Verfasst am: So 21 Mai, 2017 21:29    Titel: ERSTE ERGEBNISSE  Antworten mit Zitat

vielen dank
das mit dem sicherheitsfeature bei eingelegtem gang beruhigt mich schon mal
habe in der Zwischenzeit mal YouTube befragt
da konnte man erkennen, was auf mich zukommt.kein Hexenwerk
ich weiss nun,was du meinst, das unterwasserteil da kann man etwas einstellen
vielen dank, das hilft mir schon mal weiter

lg wulf und moni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seeräuber
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 14.08.2009
Beiträge: 47
Wohnort: Minden

BeitragNO:3  Verfasst am: Di 23 Mai, 2017 22:31    Titel:  Antworten mit Zitat

Moin,

Ersatzteile auch für alte Yamaha Motoren bekommt man recht gut bei Fa. Schalhorn

www.claus-schalhorn.de/


Gruß

Olaf
_________________
Gruß Olaf

Wann kommt nun der nächste Urlaub ?

www.deidert.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:4  Verfasst am: Fr 26 Mai, 2017 16:24    Titel:  Antworten mit Zitat

danke Olaf..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:5  Verfasst am: So 24 Sep, 2017 17:01    Titel: YAMAHA  Antworten mit Zitat

kurzes update
der Motor läuft mittlterweile fantastisch
um eine drosselung hab ich mich bisher noch nicht kümmern können
hab mir n 15 PS langschaft gegönnt.aber der langschaft harmoniert eher schlecht am Wiking komet
ich mache hierzu n evtratrööt auf
danke für eure hilfe
wulf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Motoren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt