Zur Homepage des WSC W i k i n g
S c h l a u c h b o o t c l u b   e. V.
 Forum des WSC ForumForum  KarteKarte  Überwachte ThemenÜberwachte Themen  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederlisteMitgliederliste  BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren 
   KleinanzeigenKleinanzeigen  Anzeige SuchenAnzeige Suchen  KontaktformularKontakt  KalenderKalender  ProfilProfil  Private NachrichtenPrivate Nachrichten  LoginLogin
welches armaturenbrett/ träger für komet 350
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Boote
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:0  Verfasst am: Do 25 Mai, 2017 22:51    Titel: welches armaturenbrett/ träger für komet 350  Antworten mit Zitat

hallo wikinger
unser komet 350 mit begehbarem bug ist leider unvollständig
bugplatte ist vorhanden, armaturenbrett und trägersystem fehlt
ich hab ein paar fotos gemacht
evtl habt ihr ja ne idee welches teil mir fwhlt
lg wulf und moni
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:1  Verfasst am: Fr 26 Mai, 2017 15:45    Titel: die fotos  Antworten mit Zitat







es scheint wohl mindestens drei verschiedene arten zu geben, sein Armaturenbrett und bugplatte zu montieren
kann mir jmd helfen
lg wulf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seeräuber
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 14.08.2009
Beiträge: 47
Wohnort: Minden

BeitragNO:2  Verfasst am: So 28 Mai, 2017 19:06    Titel:  Antworten mit Zitat

Moin,

da fehlt Dir auf jeden Fall der Bügel quer rüber.

Hier mal ein Bild von meinem Amaturenbrett



Gruß

Olaf
_________________
Gruß Olaf

Wann kommt nun der nächste Urlaub ?

www.deidert.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:3  Verfasst am: So 28 Mai, 2017 19:11    Titel:  Antworten mit Zitat

danke Olaf
leider ist das bild in dem entscheidenen Bereich nicht gut zu erkennen
ich such mir schon n wolf, bisher hab ich 3 unterschiedliche varianten gesehen, die ein Armaturenbrett fixxiert
deins scheint die von mir gesuchte variante zu sein
kannst du das ende des rohrbügels noch mal zeigen?
SEI BEDANKT

WULF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Seeräuber
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 14.08.2009
Beiträge: 47
Wohnort: Minden

BeitragNO:4  Verfasst am: So 28 Mai, 2017 20:16    Titel:  Antworten mit Zitat

Leider habe ich das Boot nicht mehr und beim durchsuchen der Fotos habe ich nichts passendes gefunden.

Aus der Erinnerung kann ich sagen, am Ende ist eine U-Scheibe angeschweißt gewesen.

Hier eine Skizze, wie man sieht....ich bin ein begnadeter Künstler Laughing



Gruß

Olaf
_________________
Gruß Olaf

Wann kommt nun der nächste Urlaub ?

www.deidert.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:5  Verfasst am: So 28 Mai, 2017 20:47    Titel:  Antworten mit Zitat

DANKE; DAS IST SCHON MAL EIN ANFANG OK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
robw
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 09.04.2007
Beiträge: 32
Wohnort: Bremen

BeitragNO:6  Verfasst am: Mo 29 Mai, 2017 08:58    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo wulfmen,
ich hatte mir vor einiger Zeit für meinen Seetörn einen neuen Spezialbügel schweißen lassen. ist halt nicht das Original, aber vielleicht helfen dir ja Maße etc. für dein Komet.



_________________
Viele Grüsse, Robert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Jürgen_der_Bär
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 16.01.2010
Beiträge: 23
Wohnort: Neukirchen-Vluyn

BeitragNO:7  Verfasst am: Di 30 Mai, 2017 08:25    Titel:  Antworten mit Zitat

Achherrjee, das sieht ja bei mir völlig anders aus. Mein Träger ist viel dicker und wir in
Laschen gesteckt.
_________________
Viele Grüße

Jürgen


Ich bin kein Klugscheisser, ich weiß wirklich alles besser ;o)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:8  Verfasst am: Di 30 Mai, 2017 09:21    Titel:  Antworten mit Zitat

ja.diese version gibt es auch.ein dickes rohr welches von oben in laschen gesteckt wird.dann gibt es noch das querrohr....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Moni/Bernd
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 119
Wohnort: Darmstadt

BeitragNO:9  Verfasst am: Di 30 Mai, 2017 21:11    Titel:  Antworten mit Zitat

Wenn es Dir nicht um genaue Maße sondern nur um die Machart geht, kann ich dir Fotos vom Armaturenbrett von unserem Draco 380 machen. Da ist das Prinzip wie bei deinem Komet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Moni/Bernd
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 119
Wohnort: Darmstadt

BeitragNO:10  Verfasst am: Di 30 Mai, 2017 21:13    Titel:  Antworten mit Zitat

Wenn es Dir nicht um genaue Maße sondern nur um die Machart geht, kann ich dir Fotos vom Armaturenbrett von unserem Draco 380 machen. Da ist das Prinzip wie bei deinem Komet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:11  Verfasst am: Di 30 Mai, 2017 22:45    Titel:  Antworten mit Zitat

DAS WÄRE SCHON HILFREICH
HEUTE IST EIN FALSCHES TRÄGERSYSTEM GEKOMMEN
ES IST SO NERVIG:::

WIKINGERGRUSS
WULF
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Moni/Bernd
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 119
Wohnort: Darmstadt

BeitragNO:12  Verfasst am: Mo 05 Jun, 2017 20:18    Titel:  Antworten mit Zitat







So, heute konnte ich endlich mal das Armaturenbrett vom Draco vor kramen. Ich hoffe, es nützt Dir was.
Die Halterung auf der Steuerbordseite ist die Aufnahme für die Schaltboxhalterung.

LG
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wulfmen
Maat
Maat


Offline
Anmeldedatum: 01.10.2016
Beiträge: 44
Wohnort: 29690 schwarmstedt

BeitragNO:13  Verfasst am: Mo 05 Jun, 2017 20:33    Titel:  Antworten mit Zitat

mensch bernd
you make my day
genau diese halterung sollte passen
diese halterung muss ich haben
hab vielen dank für deine mühe
lg wulf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Moni/Bernd
Bootsmann
Bootsmann


Offline
Anmeldedatum: 24.02.2012
Beiträge: 119
Wohnort: Darmstadt

BeitragNO:14  Verfasst am: Mi 21 Jun, 2017 16:27    Titel:  Antworten mit Zitat

Hallo Wulfmen!

Guck mal bei ebay Kleinanzeigen rein unter Wiking Lenkkonsole.
Ich würde sagen, das ist das Armaturenbrett, das du brauchst.

LG
Bernd
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   Drucker Ansicht    Wiking-Schlauchbootclub e.V. - WSC Foren-Übersicht -> Boote Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2


 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB ©  -  Deutsche Übersetzung von phpBB2.de  -  49022 Angriffe abgewehrt