Planung von Clubfahrten

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » Fr 23. Aug 2019, 17:07

Hallo,
es gibt verschiedene Möglichkeiten zur Übernachtung.
Bei jeder Etappe gibt es ein Hotel oder Pension für die Nacht.
Gruß Franz

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » So 25. Aug 2019, 09:56

Hallo,
folgende Termine für 2020 stehen zur Planung von Clubfahrten zur Verfügung.

1. 01.05.-03.05.2020 Maifeiertag
2. 21.05.-24.05.2020 Christi Himmelfahrt
3. 29.05.-01.06.2020 Pfingsten
4. 11.06.-14.06.2020 Fronleichnam

Wie es schon im Rundschreiben erwähnt wurde, bitte bis zur JHV konkrete Vorschläge für Fahrten mitbringen.

Schönen Sonntag
Gruß Franz

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » So 8. Sep 2019, 11:13

Hallo,
nachdem sich schon einige, meinen vorigen Eintrag angesehen haben, gibt es bestimmt schon verschiedene Überlegungen zu einer Clubfahrt.
Hier könnten wir schon vorab, eine kleine Liste der möglichen Fahrten erstellen.
Gruß Franz

Pegasus
Beiträge: 22
Registriert: Mo 30. Jul 2018, 12:46

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von Pegasus » Mo 9. Sep 2019, 19:07

Hallo,
Etappenfahren geht auch mit dem Wohnmobil.
Wir haben das mal von Diez über die Lahn in den Rhein bis Koblenz, dort in die Mosel bis Konz und anschließend die Saar bis Saarbrücken mit Wohnmobil und Wohnwagen gemacht. Die Elbe hoch bis nach Tschechien ist auch interessant.
Euer Pegasus
(der von der Lahn)

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » Di 17. Sep 2019, 20:57

Hallo,
wo sollen denn die Clubfahrten stattfinden?
Es wäre schön, wenn sich hier nun etwas bewegt.
Gruß Franz

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » Sa 21. Sep 2019, 23:25

Hallo, besteht überhaupt noch Intresse an Clubfahrten?
Es wäre schön, dass nun eine Diskussion zustande kommt.
Gruß Franz

Stefan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 1. Aug 2018, 15:36

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von Stefan » So 22. Sep 2019, 19:16

Hallo Franz,
ich für meinen Part möchte schon das noch Clubfahrten stattfinden. Die Gründe warum ich in den letzten 2 Jahren nur bedingt teilnehmen konnte, ist den meisten aktiven bekannt. So wie es aussieht bin ich aber auf der Zielgeraden und freue mich schon auf die nächste Saison, bei der ich nach der ersten Probefahrt ein Wochenende auf der Mosel verbringen werde. Das ich jetzt noch nicht sagen kann wann sollte verständlich sein. Auch werde ich froh sein wenn ich dort nur einfach hinkomme und nicht ein Treffen dort anbiete. Ich werde das so handhaben das ich kurzfristig Meldung mache und dann kann jeder der Bock hat einfach kommen und gut. Mein bevorzugter Platz ist dann in Zell.

Für solche lose Treffen wird ja auch wenig Planung benötigt, das sollten alle so auf die Reihe bekommen.

Jegliche andere Treffen gehen bei mir absolut noch nicht, ich muss erst meine Gesundheit soweit in den Griff bekommen, das ich wenigstens die Strecke schaffe....

Allgemein zu den Treffen habe ich die Meinung, das hier im Forum gerade mal 15-20 Clubmitglieder unterwegs sind, zumindest kann ich nicht am Forumsnamen mehr erkennen. Wenn davon nun einige nur selten aktiv sind und andere keine Zeit haben hat man das Ergebniss der Beteiligung.....
Weiterhin ist es heute ja so das die Informationen so vielfältig sind das man kurzfristigst nicht nur aktuelle Wetterinfos bekommt sondern auch alles andere mögliche sei es familiär oder sonst noch was, vom Oldtimertreffen bis Infos über Fahrten anderer Clubs. Weiterhin gibt es ja auch einige privat organisierte Treffen, sei es aus den anderen Foren in Deutschland oder im Urlaub. Ich persönlich habe durch das Wiking Boot sehr viele Freunde kennengelernt so das richtige Freundschaften entstanden sind die ich sehr schätze.
Eine immer geringere Beteiligung sehe ich auch darin das es die Wiking Werft eigentlich nicht mehr gibt. Früher war das ein Multiplikator der schon recht groß war. Seit Anfang 2000, hat das doch extrem abgenommen. Jegliche Infos oder von Unterstützung will ich gar nicht reden, es war ja nix mehr, ich denke nur an die Jhv in Hofgeismar wo wir mit größtem
Aufwand einen Brief bekommen haben..... Früher hatte die Versammlung in der Werft stattgefunden, Unterstützung heißt für mich nicht Geld, sondern einfach da sein und den Multiplikator machen.

Ja früher, ich kann mich erinnern das ich 1998 auf der Boote in Düsseldorf den Zettel von Jürgen mit dem Hinweis auf die Fahrt in Dänemark gefunden hatte und mich gefreut hatte wie Bolle. Am gleichen Tag noch angemeldet usw.

Ja früher, gab es einen Din A4 Zettel mit allen Fahrten des Wiking Clubs und das war Gesetz, anmelden und teilnehmen. Es gab auch nix anderes. Zumindest stand damals noch nix im Internet, Forum, Facebook o.ä. Während meiner Krankenhausaufenthalte hab ich auch alte Ahois gelesen, sehr zum Lachen anderer wegen dem alten Schinken... ich bin ganz ehrlich, ich hätte sofort mit dem Boot losfahren können, was die anderen sagen ist mir egal..

Eine gewisse Müdigkeit ist vielleicht auch entstanden, soll aber nicht heißen das kein Interesse mehr besteht, ich fahre gerne mit dem Boot und freue mich auf die Mosel, den Rhein, Holland oder die Ostsee.... viel Rahmenprogramm brauche ich nicht, ich möchte fahren.

Die Jugend, ja wir haben nur wenige mit entsprechenden Interessen aber ein paar sind doch da, nur Boot fahren kann man nicht am Smartfone das muss noch richtig gemacht werden. Gestern Abend in der Stadt: 7 Jugendliche so ca. 16-20 Jahre alt, laufen hintereinander. Alle so ca. 2 m Abstand hintereinander, alle schauen auf ihr Telefon, tolles Bild, wie soll man denen ein WSCTreffen erklären?

Vielleicht können wir noch mal drüber nachdenken ob das alte Forum noch wieder zu aktivieren ist, die Infos darin waren schon klasse, ob die alle wieder hier neu aufgebaut werden können? Ich bezweifele das, das dauert Jahre, bis dahin sind die Boote längst durch...

Gruß an alle
Stefan

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » Mo 23. Sep 2019, 18:59

Hallo Stefan,
zu de Jugendlichen ein Hinweis:
Die sind vielleicht vom WSC: Die sind halt kielinen gelaufen.
Schönen Abend
Gruß Franz

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » Mi 9. Okt 2019, 21:28

Hallo gibt es schon Vorschläge, der 26.10.2019 ist nicht mehr weit entfernt.
Gruß Franz

FM52
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Nov 2018, 21:03

Re: Planung von Clubfahrten

Beitrag von FM52 » So 27. Okt 2019, 15:04

Hallo,
in der Jahreshauptversammlung in Mörfelden-Walldorf haben wir die Fahrten für 2020 besprochen und festgelegt.
Weitere Informationen folgen.
Gruß Franz

Antworten