Info über die Sicherheit von Daten

Forumsregeln, Datenschutzerklärung, Satzung d. WSC, Anmeldeformular, Vorstell. d. Moderatoren, Wikipedia
Antworten
Benutzeravatar
Helge
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 2762
Registriert: Do 23 Nov, 2006 19:15
Wohnort: Clenze
Bootsname: (Maud II)
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von Helge »

Hallo Berny,
vielen Dank, dass du dir diese Mühe zur Erklärung dieser Sachverhalte gemacht hast. :good:

Ich gehe, wie vermutlich alle normalen User, davon aus, vertrauen zu können, dass etwas Privates auch vertraulich und geheim bleibt - so wie ein verschlossener Brief nicht vom Postboten oder von einem neugierigen Postbeamten gelesen werden darf. Eine gewisse Naivität solcher Überlegung auch auf das Internet zu übertragen, zumindest auf ein vertrautes Forum., ist sicher nicht völlig abwägig. Und auch mir ist es bis vor kurzem so gegangen, obwohl eine gesunde Skepsis dagegen sprechen müsste.

Um so wichtiger ist diese aufrichtige Darstellung von Berny. Es ist nun einmal bittere Realität, dass nicht jede Person ausreichend Seriösität besitzt - viele haben eine zu geinge Hemmschwelle, solchen Versuchungen zu widerstehen.

Niemand der Mod's (oder Admin's) in diesem Forum kann garantieren, dass private Daten und Nachrichten absolut sicher und geheim bleiben - das kann kein Mensch. Doch ich weiß, dass wir alles uns Mögliche tun wollen, Fremden keine Chance zu geben solches Vertrauen zu missbrauchen. Die leichteste Übung unsererseits besteht aber darin, nicht in Versuchung zu kommen, das Vertrauen der Mitglieder unseres Forums zu enttäuschen..



PS.: Berny, Ich habe deinen Beitrag in diese Rubrik verschoben, wo solche wertvolle Info besser aufgehoben ist.
Gruß Helge
Benutzeravatar
Thomas
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 1821
Registriert: Mo 20 Nov, 2006 11:43
Wohnort: Schwabmünchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomas »

Dann gibts da auch die Beweislastumkehr, d.h. der Forumsbetreiber muß anhand einer Logdatei nachweisen, daß er nicht gekuckt hat.

Blödes Spiel, aber auch schon vorgekommen.

Ansonsten ist den Ausführungen von Berny nur hinzuzufügen, daß der Text der PN's in der Datenbank unverschlüsselt gespeichert wird. Eine SQL-Abfrage mit Bedingungen wäre technisch für den Forumsbetreiber keine Problem.

Super Klarstellung Berny :good: :good:
Zuletzt geändert von Thomas am Di 12 Dez, 2006 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Thomas
Benutzeravatar
Grisu1965
Kapitän
Kapitän
Beiträge: 336
Registriert: Di 05 Dez, 2006 12:06
Wohnort: Bornheim NRW
Kontaktdaten:

Beitrag von Grisu1965 »

Also der Beitrag von Berny gehört oben festgepinnt damit er jederzeit greifbar ist :good:
Gruss
Jürgen
----------------------------------------------------------------------------------------------
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste